Busan

Busan

Busan ist nach Seoul die zweitgrößte Stadt Südkoreas und wirtschaftliches, kulturelles und bildungspolitisches Zentrum des Südostens. Die Stadt unterhält den größten Hafen des Landes und bildet zusammen mit dem angrenzenden Ulsan und Süd-Gyeongsang die größte Wirtschaftssonderzone Koreas. Die Stadt hat auch sonst viel zu bieten: zahlreiche Parks und Naturschutzgebiete, die sich über die hügelige Landschaft ziehen, natürliche Buchten, Heilquellen, lange Sandstrände und ein ganzjährig mildes, gemäßigt-subtropisches Klima ließen Busan schon früh zu einer beliebten Feriendestination werden ... mit allem Komfort und allen Annehmlichkeiten, die eine Stadt mit immerhin 3.5 Millionen Einwohnern zu bieten hat. Besuchen Sie den Jalgalchi-Markt in der Nähe des Hafens mit seiner riesigen Auswahl an frischem Fisch und Meeresprodukten, den großen Sandstrand Haeundae mit dem Sea Life Centre, den Gwangalli-Strand mit seinen viele Bars, den Stadtpark Yongdusan mit dem Busan Tower, den Felsentempel Haedong Yonggung und den 678 n. Chr. erbauten buddhistischen Tempel Beomeosa am Fuß des 700 Meter hohen Geumjeong-Bergs. Und wenn Ihnen der Sinn nach noch Größerem ist: mit dem KTX-Hochgeschwindigkeitszug sind Sie in 2,5 Stunden in Seoul!

Titelbild © John Doe-Korea Tourism Organization. 


Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Wir akzeptieren...Der besondere Tipp...Best-Preis-Garantie?! ...