Erfahrungsberichte Sprachschule don Quijote Barcelona

Ihrer Bitte, einen Erfahrungsbericht über meine Erlebnisse in Barcelona zu verfassen, komme ich mit Vergnügen nach. Denn das Bedürfnis, über meine zwei Wochen in Barcelona berichten zu wollen, scheint kein Ende zu nehmen!!

Vorab: Es war eine fantastische und unvergessliche Erfahrung, die ich jedem empfehlen kann!!!

Unterbringung in der Gastfamilie: Ich war zusammen mit einer anderen Studentin von Don Quijote bei einer alleinstehenden Frau (Consuelo) untergebracht. Sie war für mich die typische spanische Mama. Sie hat uns jegliche Freiheiten eingeräumt, wir hatten z.B. beide einen eigenen Schlüssel für die Wohnung und konnten weggehen und zurückkommen, wann immer wir wollten. Consuelo äußerte lediglich den Wunsch, dass wir Mädels abends um 21:00 Uhr beide zum Abendessen nach Hause kommen. Da verwöhnte sie uns dann mit leckeren spanischen Spezialitäten. Zum Frühstück konnten wir uns ungehemmt am Kühlschrank bedienen. Außerdem hatte Consuelo tolle Insidertips zum Ausgehen (auch für junge Leute!!!) auf Lager und bemühte sich auch sonst sehr, einem mit Rat und Tat zur Seite zu stehen; sie bot sogar an, unsere Wäsche zu waschen! Die Wohnung und auch das Zimmer, in dem wir schliefen, waren zwar relativ klein, doch es war alles sehr gepflegt, ordentlich und sauber. Einfach zum Wohlfühlen! Da Consuelo NUR Spanisch sprach, war ich gezwungen, dies ebenfalls zu tun, obwohl ich nur mit minimalen Vorkenntnissen angereist war. Doch nachdem ich erste Hemmungen überwunden hatte und nicht mehr völlig hektisch in meinem Wörterbuch blätterte, stellte ich schnell fest, dass das die beste und vor allem schnellste Methode ist, um die Sprache zu lernen. (Zumindest wenn man so ein geduldiges Gegenüber hat...)

Don Quijote: Der Unterricht hat großen Spaß gemacht und war vor allem sehr lehrreich. Man darf allerdings nicht zu faul sein, denn der Stoff wird zügig durchgenommen. Unsere Lehrerinnen waren sehr engagiert und haben uns neben Grammatik und Vokabeln auch viel über den ganz besonderen Way Of Life in Barcelona beigebracht. Anfangs war ich enttäuscht, dass ich nachmittags (15.00 - 19.00 Uhr) Unterricht hatte, was sich jedoch nach 2 Tagen schon als sehr praktisch herausgestellt hat. Will man nämlich das Nachtleben Barcelonas richtig genießen, ist es ganz praktisch, wenn man am nächsten Morgen nicht früh aus den Federn muss, um die Schulbank zu drücken!!!. Die Studenten an der Schule waren alle sehr lieb und total locker. Jeder ist allein, jeder hat das Bedürfnis jemanden anzusprechen und ruckzuck hat man Kontakte geknüpft und ist froh, dass man jemanden hat, mit dem man reden kann.

Barcelona: Diese Stadt ist der Hammer! Einfach genial! Wir waren uns alle einig, dass wir am liebsten für immer geblieben wären. Barcelona ist unheimlich vielseitig. Sie besticht nicht nur durch tolle Shops, riesige Plätze, auf denen das pure Leben brodelt und die typischen Sehenswürdigkeiten. Genauso beeinduckend sind auch die vielen Orte und Parks voller Natur und romantischer Harmonie, die einen den Trubel der Großstadt vergessen lassen. Und wenn einem das alles nicht genügt, hat man auch noch das Meer vor der Haustür, das, wie fast alles in Barcelona, bequem mit der Metro zu erreichen ist. Grundnahrungsmittel sind dort recht billig, auch Mittagessen in Tapas-Bars oder ein gemütlicher Kaffee sind mehr als erschwinglich. Teurer kommt einen da schon eher das Nachtleben. Doch die gigantischen Discos, die außergewöhnlichen Clubs und die sympathischen Bars überzeugen mit ihrem eigenen besonderen Charme. Man kann diese Stadt einfach nur genießen. FALLS MAN SICH NICHT BEKLAUEN LÄSST!!! Denn die Diebe und Gauner in Barcelona sind genauso einmalig und genial wie die Stadt selbst!!

Es hat mir unwahrscheinlich gut gefallen!! Barcelona: ich komme wieder!!

Adios

Inga Schurig

schließen
Ja, wir sind wieder gut angekommen. Barcelona ist einfach eine supertolle Stadt und wir hatten auch Superglück mit unserer Gastfamilie (eine Oma, die total lie...weiterlesen
Die Sprachreise nach Barcelona hat mir super gefallen und ich wäre am Flughafen am liebsten wieder umgedreht. Die Reise hat sich auf jeden Fall gelohnt- muchas...weiterlesen
So schnell sind 4 Wochen vorbei. Schade. Die Schule ist nur zu empfehlen. Tolle Lehrkräfte, angenehm kleine Klassen und für mich gesprochen: tolle Sprachergeb...weiterlesen
Abschlussfeedback.

Reiseverlauf: top

Schule
Schulausstattung: top
Sprachkurs: top
Lehrer: top
Betreuung: top
Aktivitäten: top
Schule Gesamturteil: Mit der Sprachschul...weiterlesen
An den Aktivitäten habe ich nicht teilgenommen. Einführung war in Spenglisch, ein bisschen schwer zu verstehen auch für Nativespeaker der englischen Muttersp...weiterlesen
Auch DIREKT Sprachreisen ist on tour. Auch in Spanien bzw. in Barcelona! Lesen Sie den Erfahrungsbericht unseres Geschäftsführers Andreas van Leeuwen, der an ...weiterlesen

Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Wir akzeptieren...Der besondere Tipp...Best-Preis-Garantie?! ...

Schmetterling-Reisebüro
Hotels buchen bei booking.com

News

29. September 2017

2018-Programme!

Jetzt online! [mehr...]

29. September 2017

TestBild 4/2017

Beste Service-Qualität! [mehr...]

Newsletter abonnieren

Anrede Herr Frau
Vorname
Nachname
E-Mail*

DIREKT Sprachreisen unterstützt:

Tonart Heidelberg