Kapstadt I

Kapstadt

Kapstadt vereint Extreme ... auf der einen Seite Traumstrände, subtropische, immergrüne Vegetation, Kolonialarchitektur und wunderschöne, herrschaftliche Villen; auf der anderen Seite Armut und Leben vom Hand in den Mund in den Townships vor den Toren der Stadt. Für Touristen zählt Kapstadt zu den schönsten Städten der Welt, und ein Besuch des Botanischen Gartens, des Tafelberges, der ausgedehnten Weinplantagen im Hinterland oder des Kaps der Guten Hoffnung wird wohl bei jedem Besucher einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Kapstadt: das sind v.a. auch überaus freundliche und lebensfrohe Menschen, ein entspannter Lebensstil und eine faszinierende Mischung aus Afrika und Europa, Gestern und Heute, Weiß und Schwarz. Sehr zu empfehlen sind Anschlussaufenthalte entlang der berühmten Garden Route mit Safaris, Feinschmecker- oder Wandertouren. 

Aktuell leiden Kapstadt und die Provinz Western Cape unter einer der schlimmsten Dürren der jüngeren Geschichte. Trotzdem ist Kapstadt nach wie vor ein empfehlenswertes, aufregendes Reiseziel, wenn man einige Verhaltensregeln beachtet. Als Tourist in Kapstadt betrifft dies v.a. den eigenen Wasserverbrauch. Duschen Sie nicht mehr als 1 x pro Tag für max. etwa 2 Minuten, lassen Sie beim Zähneputzen nicht das Wasser laufen, waschen Sie Geschirr von Hand und nutzen Sie Kurzwaschprogramme oder Handwäsche. Weitere Infos zum Thema finden Sie im Infoflyer der Tourismus-Agentur Wesgro hier ...


Titelbild © South African Tourism / Mark Skinner


Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Wir akzeptieren...Der besondere Tipp...Best-Preis-Garantie?! ...