Nerja

Nerja

Nerja ist eine der Perlen der Costa del Sol und liegt direkt am Mittelmeer, umgeben von Bergen (den Ausläufern der Sierra Almijara) auf der einen und von Stränden auf der anderen Seite. Der Ort und seine 20.000 Einwohner haben ihren andalusischen Charakter bewahrt. Die ersten Ansiedlungen an diesem Platz stammen aus der Altsteinzeit, der erste Name, Narixa, aus dem Arabischen, was soviel wie reichhaltige Quelle bedeutet. Die Nähe zu so geschichtsträchtigen Städten wie Málaga, Granada oder Sevilla und der freundliche und offene Charakter der Bewohner Nerjas prädestinieren dazu, an diesem sonnenverwöhnten Ort die spanische Sprache zu lernen. Zu den Sehenswürdigkeiten der näheren Umgebung gehören die Cuevas (Tropfsteinhöhlen) und natürlich die malerischen weißen Dörfer, die sich an die Hänge der Berge anschmiegen. 

Titelbild © Archivo Fotografico de Turespana


Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Wir akzeptieren...Der besondere Tipp...Best-Preis-Garantie?! ...