Sprachkurse Tokio


Im folgenden finden Sie eine Liste aller verfügbaren Sprachkurse und Unterkünfte für Japanisch-Sprachkurse in Tokio. Durch einen Mausklick auf die jeweiligen Einträge öffnet sich die Detailbeschreibung. Preisangaben finden Sie auf dem Reiter "Preise".


Kurse 2018

Langzeitkurs (20 Lektionen/Woche à 50 Min., ca. 12 bzw. max. 16 Teilnehmer)

Beschreibung:

Allgemeinsprachlicher Japanischkurs, Fokus: sprachliche und grammatikalische Grundlagen, Phonetik / Aussprache, Schriftzeichen (Zielsetzung: 2000 grundlegende Kanji), Hörverständnis und Kommunikation unter Verwendung von Lehrbüchern und authentischem Material (Zeitungen, TV etc.); bei besseren Sprachkenntnissen auch Kombination mit Modul Business Japanese möglich.
-> Kurs soll absolute Anfänger innerhalb von 2 Jahren bis zu JLPT Level 2 bringen
Kurszeiten (Änderungen vorbehalten): Mo.-Fr. 09.00-12.50 Uhr oder 13.20-17.10 Uhr (jeweils inkl. Pausen)
Kursniveaus: Anfänger / fortgeschrittene Anfänger / untere Mittelstufe / Mittelstufe / obere Mittelstufe / Oberstufe bzw. Fortgeschrittene

Konversationskurs I (15 Lektionen/Woche à 50 Min., ca. 6 bzw. 12 Teilnehmer)

Beschreibung:

Allgemeinsprachlicher Japanischkurs, Fokus: sprachliche und grammatikalische Grundlagen, Phonetik / Aussprache, Hörverständnis und vor allem Kommunikation; keine Schriftzeichen
Kurszeiten (Änderungen vorbehalten): Mo.-Fr. 09.00-12.00 oder 13.00-16.00 Uhr oder 16.30 Uhr-19.30 Uhr (jeweils inkl. Pause)
Kursniveaus: Anfänger / fortgeschrittene Anfänger / untere Mittelstufe / Mittelstufe

Konversationskurs II (20 Lektionen/Woche à 50 Min., ca. 6 bzw. 12 Teilnehmer)

Beschreibung:

wie oben, aber mit 20 Lektionen/Woche
Kurszeiten (Änderungen vorbehalten): Mo.-Fr. 09.00-12.00 oder 13.00-17.00 Uhr oder 16.00 Uhr-20.00 Uhr (jeweils inkl. Pause)
Kursniveaus: Anfänger / fortgeschrittene Anfänger / untere Mittelstufe / Mittelstufe

Sommerkurs - Grammatik/Konversation (20 Lektionen/Woche à 50 Min., max. 12/15 Teilnehmer)

Beschreibung:

Spezieller Intensivkurs auf 5 Levels mit Fokus auf die sprachlichen und grammatikalischen Grundlagen mit starkem Fokus auf Konversation; 4 Wochen im Juli (max. 12 Teilnehmer), 3 Wochen im August (max. 15 Teilnehmer), kombinierbar zu 7 Wochen.
Kurszeiten (Änderungen vorbehalten): Mo.-Fr. 10.00-12.50 Uhr bzw. 09.00-12.50 Uhr (jeweils inkl. Pause)
Kursniveaus: Anfänger / fortgeschrittene Anfänger / untere Mittelstufe / Mittelstufe


Activity plans: Der oben aufgeführte Kurs kann mit Aktivitäten kombiniert werden. Für den Juli-Kurs (4 Wochen) bietet die Schule 11 Aktivitäten an, für den August-Kurs (3 Wochen) 17. Die Aktivitäten für den Juli-Kurs können nur zusammen als Paket gebucht werden, die Aktivitäten für den August-Kurs auch einzeln. Hier eine Übersicht der geplanten Aktivitäten (Änderungen vorbehalten):

- Juli-Kurs (4 Wochen): Tokyo Tour mit Uni-Studenten; Karaoke mit Uni-Studenten; Ausflug nach Tokyo Disneyland; Uchiwa & Origami Workshop; Odaiba Sightseeing; Kyaraben Workshop; Yukata-Dressing; Ninja Experience; Sushi Workshop; Shodo/Kalligraphie Workshop; Summer Party.

- August-Kurs (3 Wochen): Manga Workshop; Tokyo Tour mit Uni-Studenten; Anime; Karaoke mit Uni-Studenten; Sightseeing in Akihabara; Fuji-Q Highland; Sightseeing am Mount Fuji; Shodo/Kalligraphie Workshop; Edo-Tokyo Architekturmuseum; Sweets Workshop; Ninja Experience; Food in Manga; Teezeremonie; Sushi Workshop; Workshop Blumenarrangement; Zazen; Summer Party.   

Sommerkurs - JLPT-Vorbereitung (20 Lektionen/Woche à 50 Min., max. 15 Teilnehmer)

Beschreibung:

3-Wochen-Kurs im August zur speziellen Vorbereitung auf den Japanese Language Proficiency Test Level 1 bzw. 2, Fokus auf Grammatik, Lesen und Hörverständnis; Kurs ist gedacht für Teilnehmer mit Muttersprachen, in denen nicht chinesische Schriftzeichen benutzen werden
Kurszeiten (Änderungen vorbehalten): Mo.-Fr. 09.00-12.50 Uhr (inkl. Pause)
Kursniveaus: Mittelstufe / obere Mittelstufe / Oberstufe bzw. Fortgeschrittene


Activity plan: Der oben aufgeführte Kurs kann mit Aktivitäten kombiniert werden. Hier eine Übersicht der geplanten Aktivitäten (Änderungen vorbehalten):

Manga Workshop; Tokyo Tour mit Uni-Studenten; Anime; Karaoke mit Uni-Studenten; Sightseeing in Akihabara; Fuji-Q Highland; Sightseeing am Mount Fuji; Shodo/Kalligraphie Workshop; Edo-Tokyo Architekturmuseum; Sweets Workshop; Ninja Experience; Food in Manga; Teezeremonie; Sushi Workshop; Workshop Blumenarrangement; Zazen; Summer Party.   

Einzelunterricht (5, 10, 15, 20 oder 30 Lektionen/Woche à 50 Min.)

Beschreibung:

Themen in Absprache mit der Sprachschule, Allgemeinsprache, Fachsprache oder Prüfungsvorbereitung
-> 5 und 10 Lektionen/Woche nur in Kombination mit Gruppenkursen
Kurszeiten (Änderungen vorbehalten): je nach Verfügbarkeit der Lehrer / Räumlichkeiten, in der Regel nachmittags
Kursniveaus: Anfänger / fortgeschrittene Anfänger / untere Mittelstufe / Mittelstufe / obere Mittelstufe / Oberstufe bzw. Fortgeschrittene


Bildungsurlaub

Japanisch Sprachkurse Tokio und Bildungsurlaub: Bildungsurlaub für Baden-Württember,g Berlin, Schleswig-Holstein (auf Anfrage), Niedersachsen (auf Anfrage), Hamburg (Übernahme), Hessen (Übernahme), Saarland, Thüringen (auf Anfrage)
Welcher Kurs? Konversationskurs II plus 10 Lektionen/Woche Einzelunterricht (Niedersachsen, Hessen und Baden-Württemberg mit 6 Lektionen/Woche betreutem Selbststudium (kostenlos)).


Unterkünfte 2018
Privatunterkunft/Gastfamilie (Einzelzimmer, Halbpension)

Beschreibung:

Unterbringung in japanischen Privathaushalten, jeweils ca. 45-60 Min. Fahrzeit zur Sprachschule KAI; 2 Kategorien: Kategorie A mit max. 2 Gästen, Kategorie B mit 3 oder mehr Gästen in der Unterkunft; Familien mit Kindern, Singles oder Ehepaare; Einzelzimmer; Unterkunft mit Halbpension (Frühstück und Abendessen); Küchennutzung für kleinere Mahlzeiten in der Regel möglich (Entscheidung liegt bei den Gastgebern); sanitäre Anlagen in Gemeinschaftsnutzung; Gastfamilien übernehmen das Waschen der Wäsche oder stellen ihre Waschmaschine zur Verfügung; Empfang von Telefonaten ist möglich, für eigene Gespräche sollten Sie mit Ihren Gastgebern abklären, ob Sie das Telefon nutzen können bzw. wie die Gebühren abgerechnet werden (besser: Telefonkarte kaufen und öffentliche Telefone oder eigenes Handy nutzen); Bettwäsche wird gestellt, Handtücher sind selbst mitzubringen; Mindestalter: 18 Jahre.

Gästehäuser (Einzel- oder Doppelzimmer, ohne Verpflegung)

Beschreibung:

Einfache Gästehäuser, viele davon in Shinjuku, ca. 30-60 Min. Entfernung zur Sprachschule KAI; vorwiegend von jungen Japanern bewohnt (viele davon Universitätsstudenten und Pendler), aber auch internationales Klientel; sanitäre Anlagen in Gemeinschaftsnutzung, common rooms, Waschküche, Gemeinschaftsküche; Unterkunft ohne Verpflegung; Bettwäsche wird gestellt, Handtücher sind selbst mitzubringen; Mindestalter: 18-20 Jahre.

Die Schule nutzt v.a. das Gästehaus Kitatoda. Kitatoda liegt ca. 40 Min. mit öffentlichen Verkehrsmitteln von der Sprachschule entfernt und bietet Einzel- und Doppelzimmer, Internetzugang ist inbegriffen.
 
Bitte beachten: die Auswahl des Gästehauses nimmt die Sprachschule vor, der Standard der einzelnen Häuser ist vergleichbar.

Tokyostay Apartments (Einzelzimmer in WG, ohne Verpflegung)

Beschreibung:

Tokyostay ist eine Real Estate-Agentur, die zahlreiche Apartments unter Vertrag hat und an Ausländer (v.a. Studenten) vermietet; Wohnungen unterschiedlicher Größe und Ausstattung, mit 2-4 Schlafzimmern sowie Wohnbereich/Lounge, Essbereich, Küche und Badezimmer sowie Waschmaschine in Gemeinschaftsnutzung; in den meisten Apartments Klimaanlage und Internetzugang; kein Telefon; Unterkunft ohne Verpflegung; Bettwäsche und Handtücher sind selbst zu organisieren (kann in Kaufhäusern günstig erworben werden); ca. 20-40 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Sprachschule KAI; Mindestalter: 18 Jahre.

Toyoko Inn (Einzelzimmer, Frühstück)

Beschreibung:

Einfaches Hotel in Shinjuku in ca. 15 Gehminuten Entfernung zur Sprachschule KAI gelegen; Einzelzimmer mit Bad/Dusche/WC, Klimaanlage, Minikühlschrank, Safe, TV, Telefon, Internet LAN-Port (Doppelzimmer bei gemeinsamer Buchung auf Anfrage möglich); Lobby mit Internet-Computern, WiFi in der Lobby; Waschküche, Getränke- und Snackmaschinen, Business-Services; Unterkunft mit Frühstück; Bettwäsche und Handtücher werden gestellt; Mindestalter: 18 Jahre.


Zusatzinfo

Freizeitaktivitäten / Exkursionen: Aktivitäten je nach Art und Umfang z.T. kostenlos, sonst ca. 5 € bis 15 €, Ausflüge bis ca. 80 €.
Feiertagsregelung 2018: kein Unterricht an folgenden (Feier)tagen: 12.02., 21.03., 30.04., 03.05., 04.05., 16.07., 17.09., 24.09., 08.10., 23.11.18 (betrifft nur den Langzeitkurs).
Schulferien 2018: kein Unterricht für Teilnehmer des Langzeitkurses im Zeitraum 01.01.-14.01., 27.03.-03.04., 16.06.-26.06., 04.08.-26.08., 29.09.-11.10., 22.12.18-15.01.19; keine Konversationskurse im Zeitraum 01.01.-21.01., 07.07.-02.09. und 22.12.-31.12.18.
Reduktion der Lektionen bei Gruppenkursen: keine Reduktion der Lektionen, auch nicht bei wenig Teilnehmern für ein Kurslevel.
Mindestalter: 18 Jahre.


 

Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Wir akzeptieren...Der besondere Tipp...Best-Preis-Garantie?! ...

Schmetterling-Reisebüro
Hotels buchen bei booking.com

News

29. September 2017

2018-Programme!

Jetzt online! [mehr...]

29. September 2017

TestBild 4/2017

Beste Service-Qualität! [mehr...]

Newsletter abonnieren

Anrede Herr Frau
Vorname
Nachname
E-Mail*

DIREKT Sprachreisen unterstützt:

Tonart Heidelberg