Torquay

Torquay

Torquay bildet zusammen mit Torbay und Paignton einen großen Siedlungskomplex, der zu den beliebtesten Feriendestinationen Großbritanniens zählt. Die Stadt liegt an der englischen Riviera im Südwesten des Landes, die subtropisch geprät ist und über ein ganzjährig mildes Klima verfügt. Palmen und exotische Vegetation und die schöne Küste mit ihren 18 Stränden versetzen einen geradewegs an die Mittelmeerküste. Im Sommer, wenn zahllose Sonnenhungrige an die Strände strömen, bietet die geschützte Bucht Gelegenheit für Wassersport, wie z.B. Segeln, Windsurfen, Wasserski oder Paragliding. Wer es legerer mag, flaniert über die Promenade oder durch den Hafen mit seinen teuren Luxusjachten oder vergnügt sich abends in Konzerten oder Theatervorführungen, in Clubs, Diskotheken oder im historischen Casino. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind die "Kents Cavern", eine Höhle aus prähistorischer Zeit, das "Cockington Village", ein Dorf im Originalzustand des 17. Jahrhunderts oder die im 12. Jahrhundert erbaute "Torre Abbey". Die Küste von Devon und die sagenumwobenen Wald- und Moorlandschaften von Dartmoor im Landesinneren bieten unzählige Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen. 

Titelbild © Fotolia.com / Jenny Thompson


Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Akkreditierungen, Partner, Mitgliedschaften
Wir akzeptieren...Der besondere Tipp...Best-Preis-Garantie?! ...