Sprachreisen Malta

Englisch Spracheisen Malta

Das maltesische Archipel, benannt nach der Hauptinsel Malta, liegt im Herzen des Mittelmeeres, südlich von Sizilien und ca. 2,5 Flugstunden von Deutschland entfernt. Malta hat für jeden etwas zu bieten: Sonne, Mittelmeerklima, ein kristallklares Meer (leider kaum Sandstrand!), eine Fülle historischer Sehenswürdigkeiten, bunte Festas und Feiern, pittoreske Dörfer, außerdem ein breites Sportangebot, ein pulsierendes Nachtleben und eine große Auswahl an Geschäften. Mit einer etwa 7.000-jährigen Geschichte unter stets wechselnder Herrschaft (Phönizier, Römer, Araber, Briten) blickt der Inselstaat auf ein facettenreiches und beeindruckendes kulturelles Erbe zurück. Erst 1964 erreichte die Inselgruppe (bestehend aus Malta, Gozo und Comino) ihre Unabhängigkeit. 

St. Julians bildet die direkte Verlängerung von Valletta und Sliema und war früher einmal ein um eine kleine Bucht gruppiertes Fischerdorf. Obwohl der Ort heute ein großes Tourismuszentrum ist, hat er vieles von seinem Reiz bewahrt. Zugleich ist St. Julians die Unterhaltungsmetropole Maltas mit zahlreichen Bars, Restaurants, Läden, Kinos, einem Casino, Bowlingbahn etc. ... alle innerhalb von wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Titelbild © Fremdenverkehrsamt Malta www.urlaubmalta.com

Diese Seite wurde erzeugt am: Mittwoch 23. April, 19:26