Erfahrungsberichte Sprachschule Embassy CES Brisbane

Du willst eine Sprache lernen. Und bist unsicher auf welchem Weg? Keine Sorge eine Sprachreise ist immer gut, denn du kannst nach der Schule genau das anwenden, was du gelernt hast!!! Das ist die Beste Übung. Und du bist nie allein!!!!!!

Ich bin allein nach Brisbane geflogen. Australien war für mich schon immer ein Traum und das nun mit einer Sprachreise zu kombinieren war easy.

Ich hatte damals nur bis zur 10. Klasse Englisch und das ist nun auch schon ein paar Jahre her, deshalb wollte ich mein Englisch auffrischen.

Von meiner Gastfamilie bin ich ganz herzlich aufgenommen worden und habe nun auch guten Kontakt zu Ihnen. Ich war in der Familie nicht die einzige Studentin. Ich hatte noch 2 Gastbrüder. Einer kam aus Korea und der andere kam aus Japan. Das wusste ich zwar vorher nicht, aber es störte mich auch überhaupt nicht, ganz im Gegenteil.

Es ist wunderbar, auf so einfache Weise so viele Kulturen kennenzulernen. Und ich hatte am Anfang auch einbißchen Bammel, aber völlig grundlos, musste ich feststellen!

Gleich am 1. Tag in der Schule habe ich noch während wir den Einstufungstest geschrieben haben, Leute aus Deutshcland kennengelernt. Wir waren uns aber von vorn herein einig, dass wir nur Englisch reden! Das hat mir sehr, sehr viel gebracht. Denn in den ersten Tagen war mein Englisch richtig schlecht. Nach 2,5 Wochen sagte mir ein Lehrer, bei dem ich nur einmal Vertretungsunterricht hatte, dass mein Englisch fließend und richtig gut ist. Das war für mich das beste Kompliment, denn das war mein Ziel! Ich war erstaunt, wieviel ich eigentlich gelernt hatte in nur so kurzer Zeit.

Allerdings hatte ich auch Einzelunterricht noch mit gebucht. Die Lehrerin ist auf mich ganz persönlich eingegangen. Dadurch konnte ich speziell meine Grammatik verbessern. Ich kann eine Sprachreise nur empfehlen. Wenn die Möglichkeit besteht, dann nimm Gruppen- und Einzelunterricht!!!

Die Leute, die ich in der Schule kennengelernt hatte (verschiedenen Alters), mit denen schreibe ich mir jetzt auch noch und natürlich auf Englisch!

Und zur Agentur: Ich habe angegeben, was ich haben will an Unterricht und brauchte mich um nichts weiter zu kümmern, ganz toll. Ich habe mein Visum erhalten, konnte den Flug über die Agentur buchen...etc! Ich habe immer all meine Fragen per E-Mail innerhalb kürzester Zeit beantwortet bekommen und bin sehr zufrieden gewesen.

Thank you very much to the Direkt-Sprachreisen-Team!

Peggy Damaschke

schließen
Vor etwa einer Woche bin ich von einem sehr kurzen (3 Wochen), aber sehr schönen Sprachaufenthalt in Brisbane/Australien zurückgekehrt. Nächstes mal würde ic...weiterlesen
Hallo Herr van Leeuwen, vielen Dank der Nachfrage. Die Sprachreise war wirklich großartig. Die Sprachschule war ausgezeichnet. Kompetente Lehrer, schöne Schul...weiterlesen
In Australien war alles mehr als in Ordnung. Die Sprachschule war gut und das Praktikum sehr gut.

Mit dem Homestay gab es kleine Schwierigkeiten, da ich zwische...weiterlesen
Diese Seite wurde erzeugt am: Dienstag 23. Januar, 12:49