Sprachreisen Montpellier

Französisch Sprachreisen Montpellier

Unsere Partnersprachschule ILA Institut Linguistique Adenet zählt zu den führenden Privatsprachschulen in Frankreich. Das Institut verfügt über zwei Niederlassungen im Stadtzentrum von Montpellier: ein denkmalgeschütztes Patrizierhaus aus dem 18. Jahrhundert (eine lokale Bekanntheit von kunstgeschichtlichem Wert!) und Klassenzimmer in einem modernen Bürogebäude ca. 3 Gehminuten von der Hauptschule entfernt.

 

Sprachreisen Montpellier: Neben allgemeinsprachlichen Gruppenkursen (auch zur Vorbereitung auf das DELF-Examen geeignet!) bietet die Schule Langzeitkurse, Kombikurse mit Einzelunterricht oder Schwerpunktmodul Wirtschaftsfranzösisch, einen Kurs für Teilnehmer ab 50 Jahre sowie reine Einzelunterrichtskurse an. An Unterkünften stehen Gastfamilien (auch auf Bed & Breakfast-Basis), Studentenresidenzen im Zentrum von Montpellier sowie Apartmenthotels zur Verfügung, außerdem Hotels unterschiedlicher Preisklassen.

ILA ist Mitglied in IALC (International Association of Language Centers), einem internationalen Fachverband erstklassiger, unabhängiger Privatsprachschulen. IALC setzt höchste Ansprüche an seine Mitglieder, alle Schulen werden turnusmäßig inspiziert und folgen einem gemeinsamen "code of conduct".

Die Schule ist eine der ganze wenigen Privatsprachschulen in Frankreich, die sowohl die zwei wichtigsten nationalen als auch die zwei wichtigsten internationalen Gütesiegel besitzt (Groupement FLE, Qualité FLE, IALC und EAQUALS).

  







SPRACHREISEN MONTPELLIER - ECKDATEN

Preise und Termine

Name der Schule: Institut Linguistique Adenet (ILA)

Gründungsjahr: 1997

Akkreditierungen/Mitgliedschaften: IALC, FLE (Quality Award for French as a Foreign Language), Groupement FLE, EAQUALS; entspricht DIN EN 14804

Lage der Schule: 2 Schulzentren im Stadtzentrum

Anzahl der Klassenzimmer: 23

Sonstige Räumlichkeiten/Infrastruktur: Computerraum mit Multimedia für Selbststudium, Bibliothek, Pausenraum mit Getränkeautomaten, klimatisierte Klassenzimmer, WiFi

Qualifikation der Sprachlehrer: Muttersprachler mit Hochschulabschluss und mind. 3 Jahre Unterrichtserfahrung

Unterrichtslevels für Sprachreisen Montpellier: 6 (8-10 in der Hochsaison)

Mindestalter: 18 Jahre, 50 Jahre für Club 50+ (16/17 Jahre nach Rücksprache mit DIREKT Sprachreisen auf Anfrage möglich, nur mit Privatunterkunft/Gastfamilie)

Beispielaktivitäten (z.T. kostenpflichtig!): Stadtführungen, gemeinsame Restaurantbesuche, Museums- und Theaterbesuche, Ausflüge in die Camargue oder die Provence, nach Nimes, Aigues-Mortes, St. Guilhelm etc.

Computer/Internet: 40 (v.a. Laptops und Tablets, jeweils mit kostenlosem Internetzugang), WiFi für Laptops in der gesamten Schule (kostenlos)

Kosten für öffentliche Verkehrsmittel: Einige wenige Unterkünfte in Gehentfernung, ansonsten ca. EUR 12,-/Woche bzw. EUR 35,-/Monat für öffentliche Verkehrsmittel

Sprachreisen Montpellier und Bildungsurlaub: Bildungsurlaub für Baden-Württemberg, Hamburg, Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen (Übernahme), Saarland, Thüringen (auf Anfrage).



Diese Seite wurde erzeugt am: Montag 15. Oktober, 12:10