Sprachreisen Tokio

Japanisch Sprachreisen Tokio

Unsere Partnersprachschule KAI Japanese Language School liegt im beliebten, trendigen Stadtteil Shinjuku (Shin Okubo) mitten in Downtown Tokio. Shinjuku, einer der neuen, kosmopolitischen Geschäftsbezirke der Stadt, ist aufgrund der riesigen Auswahl an Restaurants, Bars, Diskotheken und günstigen Geschäften gerade bei jungen Leuten sehr beliebt. Die Sprachschule liegt nur eine Haltestelle vom Bahnhof Shinjuku entfernt, ganz in der Nähe befinden sich das Shinjuku Sports Center, ein Hallenbad sowie eine Bibliothek. Eine Zweitniederlassung der Schule liegt nur ca. 5 Gehminuten entfernt. 


Sprachreisen Tokio: KAI ist eine kleinere aber sehr professionelle und internationale Privatschule mit Kursteilnehmern aus mehr als 50 Ländern. Das Besondere an dieser Schule ist das hohe Maß an persönlicher Betreuung für jeden einzelnen Kursteilnehmer und das ausgewogene Kursangebot. Die Schule bietet allgemeinsprachliche Langzeitkurse, monatlich startende Kleingruppenkurse mit Fokus Kommunikation, Prüfungsvorbereitung und Einzelunterricht an, außerdem spezielle Sommerkurse mit der Möglichkeit, sich ein umfangreiches Aktivitätsprogramm zusammenzustellen. 

KAI ist Mitglied in IALC (International Association of Language Centers), einem internationalen Fachverband erstklassiger, unabhängiger Privatsprachschulen. IALC setzt höchste Ansprüche an seine Mitglieder, alle Schulen werden turnusmäßig inspiziert und folgen einem gemeinsamen "code of conduct". 

An Unterkunftsoptionen stehen Privatunterkünfte unterschiedlicher Kategorien, Gästehäuser, hotelartige Residenzen, Wohngemeinschaften sowie Hotels aller Preisklassen zur Verfügung.

Deutschland hat mit Japan ein Working Holiday-Abkommen geschlossen, mit diesem Visum können junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren für bis zu ein Jahr nach Japan reisen und dort u.a. Sprachkurse belegen und auch jobben bzw. Praktika absolvieren. Die Anzahl der Visa ist limitiert, eine frühzeitige Beantragung ist daher zu empfehlen. 

Lassen Sie sich beraten! Unser Experte in der Fachabteilung Asien (ein studierter Sinologe!) hilft Ihnen gerne.


 weitere Videos zu Japanisch-Sprachreisen in unserem
Youtube-Kanal ...


SPRACHREISEN TOKIO - ECKDATEN

Preise und Termine

Name der Schule: KAI Japanese Language School

Gründungsjahr: 1987

Akkreditierungen/Mitgliedschaften: Association for the Promotion of Japanese Language Education, IALC, DIN ISO29991:2014; entspricht DIN EN 14804

Lage der Schule: Stadtteil Shinjuku (Stadtzentrum)

Anzahl der Klassenzimmer: 17, jeweils mit Apple-TV, PC/iPad, Projektoren

Sonstige Räumlichkeiten/Infrastruktur: Hauptniederlassung: Bibliothek, Multimedia Center für Selbststudium, Student Lounge, Kaffemaschine/snack stand, WiFi für Laptops; Zweitniederlassung: Student Lounge, WiFi für Laptops

Qualifikation der Sprachlehrer: Muttersprachler mit Hochschulabschluss und "Japanese Language Teaching Competency Test" sowie langjähriger Unterrichtserfahrung

Unterrichtslevels für Sprachreisen Tokio: 8

Mindestalter: 18 Jahre

Beispielaktivitäten (z.T. kostenpflichtig!): Kulturelle Veranstaltungen und Ausflüge 1-2 mal pro Woche (z.B. Sumo, Tee-Zeremonie, Sake tasting tour, Kirschblüten-Party, Origami-Falten, Kalligraphie, BBQ's etc.)

Computer/Internet: 5 Computer mit Internetzugang, außerdem WiFi für Laptops (jeweils kostenlos)

Kosten für öffentliche Verkehrsmittel: Ca. EUR 30,-/Woche bzw. ca. EUR 120,-/Monat

Sprachreisen Tokio und Bildungsurlaub: Bildungsurlaub für Baden-Württemberg, Berlin, Schleswig-Holstein (auf Anfrage), Niedersachsen (auf Anfrage), Hamburg (Übernahme), Hessen (Übernahme), Saarland, Thüringen (auf Anfrage)


Foto-Nachweis: JNTO



Diese Seite wurde erzeugt am: Sonntag 21. Januar, 02:24