Sprachferien Jugendliche Malta Erfahrungsberichte

Ich habe am 2-wöchigen Freestyle Malta Kurs der EC in St. Julians teilgenommen. Freestyle Malta. Das Freestyle Malta bietet zahlreiche Aktivitäten zusätzlich zur Schule an. Dort lernt man beim Watersport (Banana fahren), beim maltesischen Dinner oder beim Salsa tanzen viele neue Menschen kennen und spricht auch so außerhalb der Schule Englisch.

Schule:  Der Unterricht gestaltet sich ganz anders als ich es aus der Schule gewohnt bin. Mit Hilfe von interessanten Spielen redet, diskutiert und bespricht man viel auf Englisch und lernt so viele neue Vokabeln. Die Lehrer sind alle total motiviert und versprühen ihre pure Freude am Englischen – steckt an.

Unterkunft:  Ich war in einem Hotel in der Nähe meiner Schule untergebracht. Das Hotel war sauber, das Essen lecker und die Menschen freundlich. Zu Fuß war ich in 2 Minuten am Strand, in der Schule, in Clubs oder der Shoppingmeile von Paceville.

Malta:  Malta ist an sich eine Reise wert. Die Städte, Strande und alles rumher sind wunderschön und wer schon einmal auf Malta ist, sollte auch jeden Fall auch Comino und Gozo besuchen. Die Lebensstandards sind zwar anders als in Deutschland, jedoch kommen einem die Malteser immer mit einer herzlichen Freundlichkeit entgegen. Wunderschönes Land.

Die Sprachreise war super. Englischen lernen in sonniger Atmosphäre in einem bezaubernden Land. :-) :-)

Viola Messerschmidt

schließen
In diesem Jahr war im zum dritten mal auf Malta und war erneut über die Lebensfreude und Offenheit der Menschen dort fasziniert. Die wunderschöne Insel im Mit...weiterlesen
Abschlussfeedback.

Reiseverlauf: top

Schule
Schulausstattung: top
Sprachkurs: gut
Lehrer: top
Betreuung: gut
Aktivitäten: gut
Schule Gesamturteil:gut

Unterkunft (Windso...weiterlesen
Diese Seite wurde erzeugt am: Freitag 20. Juli, 13:18