Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zur Schülersprachreise zu Embassy Summer Malta.
 

Sprachreise Embassy Summer Malta

Sprachreise Embassy Summer Malta

Unsere Partnersprachschule EC Malta steht ohne Zweifel an der Spitze der maltesischen Privatsprachschulen. Die Hauptschule befindet sich in St. Julians und bietet ganzjährig Kurse für Erwachsene ab 16 Jahre an. Während der Sommermonate bietet die Schule zusätzlich aufwendig organisierte Programme für Schüler unter dem Label "EC Young Learners / Embassy Summer" auf dem Campus des St. Martin's College an. In 2021 wird das Programm erstmals auch in den Oster- und Herbstferien angeboten. 

Schülersprachreise Embassy Summer Malta: Das Schülerprogramm "Malta homestay" kombiniert einen Halbtagssprachkurs mit einem umfangreichen Freizeitprogramm und Unterkunft in einer Gastfamilie. Der Unterricht wird in den Oster- und Herbstferien in der Hauptschule von EC in St. Julians und im Sommer auf dem Campus der maltesischen Privatschule St. Martin's College im Landesinneren durchgeführt. Das Besondere: St. Martin's College ist vollständig klimatisiert! Der Schulbus-Service, der die wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Umgebung abdeckt, sorgt dafür, dass die Wege zwischen Unterkünften, Schule und den Standorten für das Freizeitprogramm zu bewältigen sind.  

Zusätzlich zum Programmen auf Malta organisiert Embassy Summer Schülerprogramme an zahlreichen Standorten in Großbritannien sowie in Irland, Kanada, den USA, Australien und Neuseeland. Mehr Infos zum Portfolio finden Sie im Prospekt von Embassy Summer 

Eckdaten Schülersprachreise Embassy Summer Malta

Programmbezeichnung: "Malta Homestay"

Altersbegrenzung: Programm buchbar für Teilnehmer von 12 bis 17 Jahren.

Verfügbarkeit 2021: 27.03.-18.04.21, 19.06.-29.08.21 und 02.10.-31.10.21.

Name der Schule: EC Young Learners / Embassy Summer

Gründungsjahr: 1990

Programmstandort: St. Martin's College in Swatar

Akkreditierungen / Mitgliedschaften: FELTOM, ALTO, MOODY ISO9001:2000; entspricht DIN EN 14804.

COVID-Maßnahmenplan: Vorhanden und im Einsatz gemäß best practice; die Schule beschäftigt einen eigenen COVID-Supervisor, der rund um die Uhr verfügbar ist. 

Lehrerqualifikationen: Muttersprachler oder muttersprachlich mit Abschluss im Fach Englisch als Fremdsprache (ESL) und Unterrichtserfahrung.

Sprachkurs / Einstufungstest: 20 Lektionen/Woche à 45 Min. (max. 16 Teilnehmer) auf ca. 6 unterschiedlichen Levels, Einstufungstest zur Bestimmung des Sprachniveaus zu Kursbeginn.

Lehrmaterial / Kurszertifikat: Im Programmpreis inbegriffen.

Unterbringung: Gastfamilienunterbringung im 3- oder 4-Bettzimmer.

Verpflegung: Vollpension (Frühstück und Abendessen in der Unterkunft; Lunch auf dem Schulcampus oder in Form von Lunchpaketen; Getränke/Softdrinks außer Wasser und Tee/Kaffee sowie Saft zum Frühstück in der Regel nicht inbegriffen).

Freizeitprogramm: Mind. 6 Aktivitäten/Woche halbtags (im Sommer eine davon ganztags), mind. 5 Aktivitäten/Woche abends; Beispielaktivitäten: Besichtigung von Valletta, Beachclub, Splash and Fun Wasserpark, Mdina und Handwerkerdorf, Malta Experience, Hafenrundfahrt, Comino-Ausflug, Sandy Beach-Trip, Barbecues etc.

Upgrades (kostenpflichtig): --

Betreuung / Ansprechpartner: Group Leader/Betreuer (ca. 10 bzw. max. 15 Teilnehmer pro Betreuer) und Schulleiter (vor Ort) sowie 24-Stunden-Notrufnummer von DIREKT Sprachreisen.

Anreise: Nicht inbegriffen!

An-/Abreisetage: Anreise sonntags / Abreise sonntags.

Flughafentransfers: Gruppentransfers ab/bis Flughafen Malta Luqa bei An- und Abreise (jeweils betreut).

Transport vor Ort: Organisierter EC-Schulbusservice ab/bis ausgewählte Bushaltestellen (nur für Programmbestandteile, ansonsten öffentlicher Bus).

"Unbegleitetes Kind" (Begleitung durch Stewardess während der Flüge): Auf Anfrage buchbar.

Taschengeld: Wir empfehlen ca. EUR 80,-/Woche.

Versicherungen: Ausreichender Versicherungsschutz erforderlich! Im Rahmen der European Health Insurance Card besteht Versicherungsschutz im europäischen Ausland, die jedoch nicht umfassend ist. Wir empfehlen den Abschluss einer zusätzlichen Auslandskrankenversicherung über unseren Partner TravelSecure