Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zum Thema Reiseversicherungen.
 

Versicherungen

Optimal versichert ... inhouse und online!


Inhouse: Sprachreisen

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung mit Reiseabbruch-Versicherung. Die Würzburger Versicherung bietet mit ihrem Produkt TravelSecure zusätzlich einen Corona-Reiseschutzbrief an. Sollte für die Einreise ein negativer COVID-Test (PCR-Test oder Schnelltest) erforderlich sein, sind Sie über den Corona-Reiseschutzbrief auch dann versichert, wenn Sie lediglich positiv getestet werden, aber nicht erkranken. Die Reiserücktrittskosten-Versicherung greift für den Fall, dass Sie unerwartet erkranken. Schließen Sie idealerweise auch eine Auslands-Krankenversicherung ab.    

Wichtig: Reiserücktrittskosten-Versicherung sowie Corona-Reiseschutzbrief von TravelSecure können nur bis 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Bei kurzfristiger Buchung (innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn) müssen die Versicherungen von TravelSecure (Reiserücktritt, Corona-Reiseschutzbrief) innerhalb von 4 Tagen ab dem Zeitpunkt der Buchung abgeschlossen werden. Maßgeblich ist also der Tag der Kurs-/Reisebuchung. Bei kurzfristigen Buchungen sollten Sie daher nicht abwarten, bis Sie unsere Buchungsbestätigung/Rechnung erhalten. Sollten wir die Buchung nicht bestätigen können, können Sie die Versicherung innerhalb von 14 Tagen widerrufen.

Eine Auslandskrankenversicherung (inkl. Rückführung bei Unfall und Krankheit) kann jederzeit vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Eine Verlängerung der Reiseversicherung vor Ort ist nicht möglich. Nehmen Sie bitte Ihren Versicherungsausweis mit, wenn Sie verreisen, unter Umständen wird ein Nachweis bei der Einreise verlangt. TravelSecure stellt auch Versicherungsausweise in englischer Sprache zur Verfügung.
 

Weiter zum Tarifrechner


Unser Partner TravelSecure ist in Sachen Reiserücktritt und Reiseabbruch gerade in Corona-Zeiten ein optimaler Partner. In einem aktuellen Screening führender Versicherer durch Stiftung Warentest hat der Anbieter "sehr gute" bis "gute" Noten erhalten.
 
Stiftung Warentest, Ausgabe Januar 2021 (pdf)
Aktuelle Hinweise von Travel Secure zum Thema Corona (pdf)  


Länderspezifisches:

  • Für die USA und Kanada besteht bei Teilnahme an einem Sprachkurs bzw. akademischen Programm Versicherungspflicht (Auslandskrankenversicherung).
  • Wenn Sie eine Reise nach Neuseeland planen, müssen Sie ein Versicherungspaket mit Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisekranken-, Reisegepäck-, Reisehaftpflicht- und Reiseunfallversicherung abschließen. Diese Versicherungsleistungen verlangt der neuseeländische Gesetzgeber im Rahmen des Code of Practice von Sprachschülern bzw. Teilnehmern an akademischen Programmen. Sie können ein entsprechendes Paket auch vor Ort direkt bei der Sprachschule buchen.
  • Für Russland besteht ebenfalls Versicherungspflicht (Auslandskrankenversicherung). Dem Visumsantrag muss ein Krankenversicherungsnachweis von einem in Russland anerkannten deutschen Versicherungsunternehmen beigelegt werden. TravelSecure wird von den russischen Behörden anerkannt und stellt auch eine Bestätigung aus, die am Besten gleich beim Abschluss der Versicherung mit angefordert wird (bitte angeben, dass die Bestätigung für eine Sprachreise nach Russland benötigt wird).
  • Im Falle von Schülersprachreisen besteht grundsätzlich Versicherungspflicht (Auslandskrankenversicherung)! Im Rahmen der European Health Insurance Card besteht Versicherungsschutz im europäischen Ausland, der jedoch nicht umfassend ist. Wir empfehlen den Abschluss eines zusätzlichen Pakets über TravelSecure.
     

Online: Online-Sprachkurse

Wir empfehlen eine Seminar-Rücktrittsversicherung. Sollten Sie vor Kursbeginn von einem versicherten Ereignis betroffen sein (in der Regel Krankheit) und stornieren müssen, übernimmt die Versicherung die Stornokosten. Die Hanse Merkur bietet eine solche Versicherung an, vgl. https://www.hmrv.de/spezialversicherung/seminarversicherung.