Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zur Veranstalterhaftung von DIREKT Sprachreisen.
 

Haftungsfragen

Ein gutes Gefühl ... Rechtliche Sicherheit beim Reiseveranstalter!

DIREKT Sprachreisen ist seit 20 Jahren als Reiseveranstalter tätig. Gerade in Zeiten von Corona zeigt sich, wie vorteilhaft es ist, bei einem Reiseveranstalter gebucht zu haben. Buchen Sie bei einer Sprachschule direkt oder über einen Vermittler, gelten die AGBs der Schule, einmal geleistete Zahlungen werden nicht zurückerstattet, Sie erhalten lediglich eine Gutschrift, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt einlösen können. Buchen Sie bei einem Reiseveranstalter, haben Sie im Fall der Fälle ein Anrecht auf Rückerstattung. Wir sind dieser Verpflichtung von Anfang an nachgekommen und haben bereits geleistete Zahlungen an unsere Kunden innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen zurückerstattet, nachdem die Bundesregierung am 17. März 2020 eine weltweite Reisewarnung ausgesprochen hatte.

Weitere Vorteile bei Buchung einer Sprachreise bei DIREKT Sprachreisen:

  • Vertraglich fixierte Leistungen können nicht so ohne weiteres geändert werden, zumindest nicht ohne Auswirkung auf den Preis. Dies gilt bei Sprachreisen genauso wie bei Online-Kursen/virtuellen Sprachreisen. Buchen Sie direkt bei einer Schule oder einem Vermittler, haben Sie eine schlechtere Verhandlungsposition, da Sie sich nicht auf das kundenfreundliche deutsche Reiserecht berufen können.
  • Besonders bei Online-Kursen thematisieren Sprachschulen das "Kleingedruckte" meist gar nicht. Nicht so bei uns. Unsere Ausschreibung ist bindend. In vielen Fällen gelten bei Buchung über DIREKT Sprachreisen Sonderkonditionen, z.B. im Falle von Stundenreduktionen bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl. 
  • Preisänderungen nach Vertragsschluss sind ausgeschlossen. Es gelten die Preise, die Sie im Rahmen Ihres persönlichen Angebots erhalten haben. Angebote haben in der Regel eine Gültigkeit von 2 Wochen. 
  • Haftung: Unsere Haftung für die vereinbarten Reiseleistungen richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften des Reisevertragsrechts. Hierin liegt ein klarer Vorteil im Vergleich zur Direktbuchung, wo eine solche Haftung nicht besteht bzw. rechtliche Vorgaben des jeweiligen Ziellandes greifen, die in der Regel unter dem Niveau des deutschen Reiserechts liegen. Auch im Fall von Online-Kursen haften wir voll. 
  • Wenn Sie eine Pauschalreise buchen (Sprachkurs und Unterkunft kombiniert) erhalten Sie einen Sicherungsschein, der den Reisepreis gegen Insolvenz absichert.