Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Reisen in 2021: Prognose des Tourismusbeauftragten

Thomas Bareiß rechnet mit einer Belebung des Tourismus für die Zeit nach Ostern 2021.

Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung Thomas Bareiß prognostiziert für die Osterferien nur wenig bzw. eingeschränkte Reiseaktivität, ist aber optimistisch für die Zeit danach, für die Pfingstferien und im besonderen für die Sommerferien. Bareiß erklärte in der RTL/NTV-Sendung "Frühstart", er hoffe, "dass dann der Sommer ein ganz großer Reisezeitraum wird", zumindest für Reisen innerhalb Deutschlands. Auch Flugreisen würden wahrscheinlicher, hingen aber von der jeweiligen Lage im Zielland ab. 

Wir bei DIREKT Sprachreisen rechnen mit einer Wiederbelegung ab April und dann v.a. im Sommer und darauffolgenden Herbst für innereuropäische Ziele. Für außereuropäische Ziele ist es schwierig, eine Prognose abzugeben, hier hängt die Entwicklung stark von den Einreisebestimmungen ab.

Updates zum status quo in den Zielländern finden sich auf der Webseite des Auswärtigen Amtes bzw. des ADAC

Prognose des Tourismusbeauftragen Thomas Bareiß für Reisen in 2021.