Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zum Quarantine Explore Programme unserer Partnerschule Embassy English.
 

Quarantine Explore Programme

Schüler-Sprachreisen nach England ... Quarantäne inklusive!

Unsere Partnerschule Embassy English hat ein innovatives Programm aufgelegt für Teilnehmer aus Ländern, die auf der "amber list" geführt sind und somit nach Einreise in Großbritannien in Selbstisolation müssen! Bislang befindet sich auch Deutschland auf der "amber list" ... es wird damit gerechnet, dass Deutschland bis Juli auf die "green list" kommt und damit keine Quarantäne mehr notwendig sein wird. Falls dies nicht geschehen sollte, hier Plan B: das Quarantine Explore Programme!

Quarantine Explore bietet nahezu alle Vorzüge eines klassischen Schülerprogrammes mit einer Ausnahme: Es sind keine Aktivitäten außerhalb des Campus während der Quarantänezeit möglich. Ansonsten aber kann man ... 

  • sein Englisch in einem authentischen setting unter Anweisung hervorragender Lehrer verbessern, in kleinen Gruppen unter Einhaltung der Behördenauflagen
  • Leute aus der ganzen Welt kennenlernen und seinen Horizont erweitern
  • on campus wohnen in einem sicheren Umfeld mitten im Grünen
  • sich frei auf dem Campus bewegen (keine Quarantäne im Zimmer!)
  • viel Spaß haben und dabei "nebenbei" sein Englisch trainieren!
  • Standorte kombinieren (bei negativem COVID-Test)

Schüler-Sprachreisen trotz "amber list" und Quarantäne ... Ihr Plan B!

Das Quarantine Explore Programme ist auf zwei Wochen angelegt und wird ausschließlich im Juli angeboten. Standort ist der schöne Campus der Royal Alexandra and Albert School in Gatton Park nahe Reigate, ca. 1 Fahrstunde südlich von London gelegen. Der Campus ist mit 180 Hektar sehr weitläufig und bietet unter anderem eine Sporthalle, eine Schwimmhalle, Sportplätze und ein Zentrum für Darstellende Kunst, außerdem moderne Klassenzimmer mit interaktiven whiteboards und boarding houses mit Mehrbettzimmern und Gemeinschaftsbereichen. WiFi ist auf dem Campus verfügbar, es gibt zudem einen Computerraum, der abends genutzt werden kann.

"Release testing": Die Quarantänezeit ist von Gesetzes wegen auf 10 Tage angesetzt, kann mit zwei negativen COVID-Tests in Woche 1 jedoch verkürzt werden, sodass in Woche 2 auch Ausflüge möglich sind (z.B. nach Brighton, London oder Oxford). Ebenfalls möglich: Ein Wechsel an einen anderen Standort im Portfolio von Embassy English:


Preisliste Quarantine Explorer Programme (pdf)

Eckdaten Quarantine & Explore Programme Gatton Park

Programmbezeichnung: Quarantine Explore Programme

Altersbegrenzung: Programm buchbar für Teilnehmer von 8 bis 17 Jahren.

Verfügbarkeit 2021: 04.07.-01.08.21

Name der Schule: Embassy Summer

Gründungsjahr: 1990

Programmstandort: Royal Alexandra and Albert School.

Akkreditierungen / Mitgliedschaften: British Council, English UK, ALTO; entspricht DIN EN 14804.

COVID-Maßnahmenplan & Testing: Maßnahmenplan vorhanden und im Einsatz gemäß best practice; die Schule beschäftigt einen eigenen COVID-Supervisor, der rund um die Uhr verfügbar ist. Es sind zwei COVID-Tests in Woche 1 einzuplanen, das Testresultat des zweiten Tests liegt in der Regel am Samstag vor. Bei negativem Testergebnis kann die Quarantäne vorzeitig beendet werden. Ein dritter COVID-Test muss jedoch Anfang der zweiten Woche verpflichtend durchgeführt werden (auch bei Wechsel des Campus). Die Tests sind kostenpflichtig und zahlbar vor Ort (ca. GBP 50,- pro Test).

Lehrerqualifikationen: Muttersprachler mit Hochschulabschluss im Fach Englisch als Fremdsprache (ESL).

Sprachkurs / Einstufungstest: 2 x 20 Lektionen à 45 Min. während zwei Wochen (max. 16 Teilnehmer) auf ca. 6 unterschiedlichen Levels, Einstufungstest zur Bestimmung des Sprachniveaus am ersten Kurstag (Einstufung und Orientierung ersetzen einen Teil des Unterrichts am ersten Kurstag). In der ersten Woche 28 Lektionen, in der zweiten Woche 12 Lektionen bei Verbleib auf dem Campus (bei Campuswechsel 20 Lektionen in Woche 2).

Lehrmaterial / Kurszertifikat: Im Programmpreis inbegriffen.

Unterbringung: Residenzunterkunft (Mehrbettzimmer mit 2-6 Betten pro Zimmer, Zimmer mit weniger Betten vor allem für ältere Teilnehmer; sanitäre Anlagen in Gemeinschaftsnutzung, einige Doppelzimmer auch mit Privatbad).

Verpflegung: Vollpension (Mahlzeiten werden in den boarding houses serviert, an Wochenenden und für Ausflüge werden Lunchpakete bereitgestellt); Wasser und Saft zu den Mahlzeiten bzw. Saft, Tee und Kaffee zum Frühstück, Softdrinks in der Regel nicht inbegriffen.

Freizeitprogramm: Ca. 3 Freizeitaktivitäten unter der Woche halbtags (z.B. Games Tournaments, Orientierungsrundgänge, Sport, Workshops, Talent Shows), Abendaktivitäten täglich; in Woche 2 bei negativen COVID-Tests zwei Ganztagsausflüge und ein Halbtagsausflug (z.B. Brighton, Oxford, London, Windsor) bzw. erweitertes Aktivitätsprogramm, bei positiven COVID-Tests keine Ausflüge, stattdessen Aktivitäten on campus).

Upgrades (kostenpflichtig): Bei negativen COVID-Tests Campuswechsel nach Woche 1 möglich (Brighton Roedean, Cambridge oder London).

Betreuung / Ansprechpartner: Group Leader/Betreuer (ca. 10 bzw. max. 15 Teilnehmer pro Betreuer), Night Supervisor und Schulleiter (vor Ort) sowie DIREKT Sprachreisen (24-Stunden-Notrufnummer).

Anreise: Nicht inbegriffen!

An-/Abreisetage: Anreise sonntags / Abreise sonntags.

Flughafentransfers: Transfer ab/bis Flughafen London Heathrow bei An- und Abreise (jeweils betreut).

Transport vor Ort: Unterkunft und Unterricht on campus; Kosten für Campuswechsel nicht inbegriffen (auf Anfrage!).

"Unbegleitetes Kind" (Begleitung durch Stewardess während der Flüge): Auf Anfrage buchbar.

Taschengeld: Wir empfehlen ca. EUR 80,-/Woche

Versicherungen: Ausreichender Versicherungsschutz erforderlich! Im Rahmen der European Health Insurance Card besteht Versicherungsschutz im europäischen Ausland, die jedoch nicht umfassend ist. Wir empfehlen den Abschluss einer zusätzlichen Auslandskrankenversicherung über unseren Partner TravelSecure

 

Sample Schedule Quarantine Explore Programme