Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Erfahrungsberichte zu IFALPES Annecy.
 

Feedbacks IFALPES Annecy

Schule

Unterkunft (Privatunterkunft)

Unterkunft (Residenz Airbel)

Unterkunft (Residenz Evires)

Unterkunft (Residenz Les Marquisats)

Organisation durch DIREKT Sprachreisen

Gesamtwertung


4.6

Leider konnte ich mich aus beruflichen Gründen erst kurzfristig für meinen zweiwöchigen Sprachaufenthalt in Frankreich anmelden. Das war zum Glück für DIREKT als auch für die Schule kein Problem und so wurde alles rechtzeitig für mich in die Wege geleitet.

Schon am Bahnhof wurde ich überaus freundlich von meinem Gastvater empfangen. Wir sind gleich zu einer Orientierungsfahrt durch die Stadt aufgebrochen, wo er mir die wichtigsten Orte und meinen Weg zur Schule gezeigt hat. Nachdem ich mein Zimmer bezogen hatte, konnte ich mich, so wie über den gesamten Zeitraum, von der französischen Gastfreundschaft überzeugen lassen. Und von den Essgewohnheiten im positiven Sinne.

Am ersten Tag gab es ein Einstufungstest (mündlich und schriftlich) und eine kleine Stadtführung. Da die Gruppe, der ich zugeteilt wurde erst am Nachmittag stattfand, konnte ich gleich noch in den Unterricht am selben Tag. Insgesamt gab es 5 Klassen mit jeweils anderen Sprachvoraussetzungen. Der Unterricht war gut in Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Hörverständnis und Sprachübungen aufgeteilt, wobei man bei 14 Schülern natürlich nicht sehr viel zum Sprechen kommt. Aus dem Grund hatte ich noch Einzelunterricht, bei dem sehr effizient auf persönliche Schwächen und Bedürfnisse eingegangen werden konnte. Da die Mittagspause bei allen zur gleichen Zeit war, konnte man leicht mit anderen in Kontakt kommen. Je nach gebuchtem Kursumfang hatte man entweder nur Vor- oder Nachmittags Unterricht oder beides.

Zusätzliche Aktivitäten werden an der Schule reichlich angeboten: jede Woche einen Kinoabend mir französischem Film, Vorträge wie z.B. über die Käsespezialitäten der Region (natürlich mit Käse und Baguette) sowie zahlreiche Wochenendangebote wie eine Tour zum Genfer See oder Ausflüge in die nahgelegenen Berge zum Skifahren oder Schneeschuhwandern. Bekannte Skigebiete wie Chamonix oder Tignes sind in nur 2 Stunden zu erreichen!

Abgesehen von der Schule lässt es sich auch so sehr gut in Annecy leben. Eine schöne Studentenstadt mit mittelalterlichem Zentrum, verwinkelten Gässchen, schönen Cafés und einladenden Plätzen zum verweilen. Es gibt ein Schloss, verschiedene interessante Museen und andere kulturelle, durch die Studenten auch internationale Veranstaltungen.

Die meisten Mitschüler sind für eine längere Zeit dort geblieben und es ist mir schwer gefallen, nach nur zwei Wochen wieder abreisen zu müssen. Gerne wäre ich länger geblieben, aber auch in dem kurzen Zeitraum konnte ich viel mitnehmen: ein besseres französisch, viele angenehme Erinnerungen und nette Bekanntschaften aus Frankreich und der ganzen Welt.

Viel Spaß bei eurer Sprachreise!

Hallo lieber Herr van Leeuwen. Danke der Nachfrage! Es war wieder mal alles großartig! Bestes Wetter, warm, Sonne, nur an 2 Tagen Regen. Ich hatte Kurse bei den mir vertrauten Lehrern in der Gruppe 4 und mein Französisch kann sich wieder hören lassen. Mein Mann hat währenddessen einfach Urlaub gemacht. :-)

Nur für Sie zur Info: Der Campingplatz in Challes-les-Eaux ist sehr gut und verhältnismäßig günstig gelegen. Viele Grüße!

Sehr geehrter Herr van Leeuwen! Gerne beantworte ich Ihre Fragen. Mir hat es sehr gut gefallen und ich habe sehr viel gelernt in der Schule. Das Studio war zwar schon etwas in die Jahre gekommen, also zweckmäßig, aber die Residenz liegt ideal. Für das nächste Jahr oder vielleicht bereits im Herbst plane ich einen weiteren Kurs und würde mich dann melden.

Vielleicht ein Hinweis für andere Kunden. Es ist gut einen Scheck mitzunehmen, den man beim Fahrradverleih als Sicherheit hinterlegen kann. Man bekommt ihn später zurück, muss aber dann nicht 300€ Bargeld hinterlegen. Das Mieten ist sehr günstig. Man bekommt ein Fahrad für 15 Euro pro Monat bzw. 20€ für ein Jahr.

Ihnen vielen Dank und beste Grüße!

Der Schwerpunkt von IFALPES auf Konversation kam mir sehr entgegen. Die Lehrer waren top und sind sehr auf meine Bedürfnisse eingegangen. Die Privatunterkunft war gut, die Gastgeberin freundlich. Der Kontakt mit der Gastfamilie blieb aber insgesamt etwas distanziert, aber das war für mich o.k. Vielen Dank für die gute Betreuung!

Hallo Herr van Leeuwen, alles hat gut geklappt, danke! Der Kursort war super, die Schule ganz ok (gerade neu in den Räumen eingezogen, noch nicht völlig ausgestattet). Lage sehr gut. Kurs und Lehrer top. Insgesamt war ich sehr zufrieden, auch wenn eine Woche natürlich etwas kurz war, hab ich doch einiges wieder auffrischen können. Danke und Gruß!

Ich bin nun zurück von meinem Sprachurlaub in Annecy. Ich danke Ihnen für die gute Beratung und bin sehr froh, mich für diese Schule und diesen Ort entschieden zu haben. Es waren die besten Französischunterrichte meines Lebens. Sowohl die Lehrer als auch die Teilnehmer waren sehr engagiert und es hat viel Spaß gemacht. Am letzten Tag des Unterrichts habe ich mein Zertifikat und l'Attestation de niveau erhalten. Die Ergebnisse entsprechen nicht ganz meiner eigenen Einschätzung, aber das ist wohl bei vielen Teilnehmern so. Außerdem gab es nur noch eine Gruppe über der meinigen, was vermuten lässt, dass man dort nur bis maximal Niveau B2 lernen kann. Zum Schluss möchte ich nur nochmal bestätigen, dass ich in diesen zwei Wochen viel gelernt, viele Eindrücke gesammelt und viel (vor allem Käse und pâtisserie) probiert habe. Und ich bin immer noch gedanklich beim schönen See von Annecy.

Hallo Herr van Leeuwen,

vielen Dank für Ihre Mail. Es war eine sehr hilfreiche Woche und die Sprachschule ein familiärer Ort mit einem sehr guten Unterricht. Dieser wurde auch in Französisch abgehalten, da sich 5 verschiedene Nationalitäten unter den "Schülern" versammelt hatten. Also alles bestens und den nächst höheren Kurs habe ich bereits ins Auge gefasst.

Vielen Dank Ihnen nochmal und ein schönes Wochenende!

Sehr freundlich und hilfsbereit. Einfach ein Wohlfühlklima.

Mich haben zwei Wochen Superintensivkurs (Bildungsurlaub) bei IFALPES im Französischlernen weitergebracht, das Sprechen ist insgesamt viel flüssiger geworden. Die Einstufung geschieht im Vorfeld, was ich als sehr produktiv erachte, sodass am ersten Tag nach einer kurzen Infoveranstaltung mit dem unmittelbaren Unterricht begonnen werden kann. Die Zusammensetzung einzelner Unterrichtsformen und Themen ist sehr abwechslungsreich, die Lehrer gehen auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer ein: z.B. werden die oft wiederholten Fehler erklärt und beseitigt. Zeitraum Anfang Juli, den ich ausgesucht habe, ist wohl auch bei den anderen Kursteilnehmern, die übrigens aus allen möglichen Ländern kommen, sehr beliebt, daher waren die Gruppen einzelner Stufen ziemlich voll. Besonders hervorheben möchte ich die Feiertagsregelung der Schule! Wenn in der Unterrrichtswoche ein Feiertag liegt, wird der Unterricht nachgeholt, was ich sehr fair finde. Man zahlt schließlich nicht wenig dafür, sodass er, wie übrigens bei vielen anderen Sprachschulen, einfach ausfällt. Diese Praxis sorgt zwar dafür, dass man bei einem Superintensivkurs bis in den Abend hinein in der Schule bleibt, gleichzeitig hält sie einen nicht davon ab, seine Sprachreise in die Woche mit einem Feiertag zu legen.

Die Stadt Annecy ist sehr schön, hat ein super Lernambiente und bietet viele Möglichkeiten für Freizeitgestaltung. Man kann mit dem Studentenausweis der Schule z.B. sehr günstig Fahrräder mieten und Touren am See entlang machen oder sich vergünstigt einen Kinobesuch gönnen. Ich kann sowohl das Ambiente als auch diese Schule nur weiter empfehlen und werde in Zukunft selbst weitere Kurse dort besuchen.

Ich bin von IFALPES begeistert. Das Pensum (Super Intensivkurs mit 40 WStd.) war zwar anspruchsvoll, aber sehr effektiv. Das ganze Team bei IFALPES ist ausgesprochen herzlich und sehr engagiert. Die Dozenten machen einen tollen Unterricht und man merkt, dass sie Freude daran haben. Es hat wirklich Spaß gemacht, dort zu lernen. Gerne wieder!

Ich habe mich sehr darüber gefreut, privat so nett untergebracht zu sein! Meine Gastgeberin war sehr freundlich und - was mein Sprachlevel betraf - sehr geduldig :) Sie hat sich sehr gekümmert, mir viele Tipps in Annecy gegeben und mir mit viel Eigenengagement Freizeitprogramm für das Wochenende angeboten.

Sehr freundliche und motivierende Lehrer, die viel Abwechslung in den Kursalltag bringen und sehr auf Interaktion und die Möglichkeit zum sprechen zwischen den Schülern achten. Ich habe mich nie gelangweilt, bin immer gerne hingegangen und habe meines Erachtens eine Menge gelernt.

Die Unterkunft War ein bisserl weit ausserhalb (und in Annecy fahren ab acht keine Busse mehr). Liliane war aber sehr freundlich und hilfsbereit und ich würde im Falle des Falles wieder dort einziehen.
 

Sehr empfehlenswerte Schule mit sehr kompetenten und netten Lehrern! Das Lernen hat mir viel Spaß gemacht und ich bin mit dem Fortschritt zufrieden! Hier würde ich wieder hingehen. Im Winter wunderbar geeignet für Ski-Ausflüge in die französischen Alpen und im Sommer für Wanderungen und andere Outdoor Aktivitäten.

Vielen Dank an DIREKT Sprachreisen für die freundliche und kompetente Unterstützung bei der kurzfristigen Organisation meines Bildungsurlaubs! Hier würde ich wieder buchen! Sehr empfehlenswert!

Die meisten Aktivitäten finden zur Unterrichtszeit statt. Wenn man den Super Intensiv-Kurs macht, kann man nicht daran teilnehmen. Die Einschätzung des Sprachniveaus war gut. Ein Kurs war etwas leichter, der andere etwas schwerer. So kannte man sein Wissen gut festigen und erweitern. Die Gasteltern waren sehr angenehm und aufmerksam. Die Lage der Unterkunft war perfekt am See mit Bade-, Jogging- und Wandermöglichkeiten.

Sehr abwechslungsreich gestaltete Sprachkurse. Professionelle Abwicklung.

Ich war total begeistert von meiner Dozentin Emilie. Sie kann supergut die Grammatik erklären. Es war keine Minute langweilig. Sie hat viel Temperament und schauspielerisches Talent. Ich habe sie in der einen Woche richtig ins Herz geschlossen.