Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zu Ihrer Sprachreise nach San Diego.
 

Sprachreise EC San Diego

Sprachreise EC San Diego

Unsere Partnerschule EC liegt im Herzen von La Jolla, nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Ebenfalls in Gehentfernung liegen zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Sandwichbars und Cafés sowie der schöne Scripps Park. Die Schule verfügt über moderne, helle Räumlichkeiten, einige mit direktem Blick auf den Ozean. Folgen Sie uns auf eine virtuelle Tour durch EC

EC San Diego arbeitet nach dem gleichen Lehrplan bzw. der gleichen Unterrichtsmethode, die in allen EC-Schulen in Malta, Großbritannien (Brighton, Cambridge, London, Bristol, Manchester und Oxford), Irland (Dublin), Südafrika (Kapstadt), Kanada (Montréal, Toronto und Vancouver), den USA (Boston, New York, Miami, San Francisco, Los Angeles, San Diego, Washington), Australien (Brisbane, Gold Coast, Melbourne, Sydney) und Neuseeland (Auckland) verwendet wird.

Ihre Sprachreise zu EC San Diego: Zum Kursprogramm von EC zählen allgemeinsprachliche Gruppenkurse, Prüfungsvorbereitung, Business English und Einzelunterricht (auch in Kombination mit Gruppenkursen). Kurse mit 20 Lektionen/Woche sind ohne Visum möglich (max. 12 Wochen). Sportbegeisterte können ihren Sprachkurs mit einem Surfkurs an den schönen Stränden von La Jolla kombinieren. An Unterkünften stehen Gastfamilien sowie Apartment-Wohngemeinschaften in serviced apartment-Anlagen zur Verfügung, außerdem Hotels unterschiedlicher Preisklassen. Weitere Details finden Sie im Schulprospekt von EC

EC Orange Carpet: Bei EC beginnt der Sprachaufenthalt schon Sonntag vor Kursbeginn mit ersten Aktivitäten, die speziell für neue Kursteilnehmer angeboten werden, wie z.B. ein gemeinsames Brunch, ein Standtrundgang oder ein gemeinsames Abendessen. Damit Sie von diesen pre course activities profitieren können, legen Sie Ihre Anreise bitte auf den Samstag. Vor Ihrer Reise können Sie sich über die Plattform EC Online umfassend auf Ihren Aufenthalt vorbereiten. Während des Aufenthaltes erfolgen regelmäßige check backs und zum Ende des Kurses werden die Teilnehmer formell verabschiedet. Dies alles zusammengenommen bildet das Projekt "Orange Carpet".

Eckdaten Sprachreise EC San Diego

Name der Schule: EC

Gründungsjahr: 1992

Akkreditierungen/Mitgliedschaften: ACCET, English USA; entspricht DIN EN 14804.

COVID-Maßnahmenplan: Vorhanden und im Einsatz gemäß best practice

Lage der Schule: Zentrum von La Jolla

Anzahl der Klassenzimmer: 8, z. T. mit interaktiven white boards.

Sonstige Räumlichkeiten/Infrastruktur: Student Lounge mit PC-Bereich, Computer-Labor/PC-Pool mit Material für Selbststudium, WiFi für Laptops.

Qualifikation der Sprachlehrer: Muttersprachler mit Hochschulabschluss und Qualifikation im Bereich Englisch als Fremdsprache.

Unterrichtslevels für Gruppenkurse: 10

Reduktion der Lektionen bei Gruppenkursen: Bei nur 1-3 Teilnehmern für ein Kurslevel werden Kurse mit 20 bzw. 30 Lektionen/Woche um die Hälfte reduziert; bei 4-6 Teilnehmern für ein Kurslevel werden Kurse mit 20 Lektionen/Woche um 5, Kurse mit 30 Lektionen/Woche um 10 Lektionen/Woche reduziert; Kurse mit 24 Lektionen/Woche werden bei 1-3 Teilnehmern auf 10 Lektionen/Woche reduziert, bei 4-6 Teilnehmern auf 15 Lektionen/Woche.

Mindestalter: 18 Jahre (16/17 Jahre nach Rücksprache mit DIREKT Sprachreisen auf Anfrage möglich, nur mit Privatunterkunft/Gastfamilie und Flughafentransfers bei An- und Abreise!).

Beispielaktivitäten): Stadtführungen, Sport, Museumsbesuche, Kino, Bowling, Ganztagsausflüge etc.; Aktivitäten je nach Art und Umfang z.T. kostenlos, sonst ca. EUR 5 bis EUR 30, Ausflüge bis ca. EUR 60.

Computer/Internet: 22 Computer mit Internetzugang sowie WiFi für Laptops (jeweils kostenlos).

Kosten für öffentliche Verkehrsmittel: Ca. EUR 20,-/Woche bzw. EUR 60,-/Monat.

EC San Diego und Bildungsurlaub: Bildungsurlaub für Baden-Württemberg, Hamburg, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Bremen, Schleswig-Holstein (auf Anfrage), Saarland, Thüringen, Hessen (Übernahme).

Versicherungspflicht: Es besteht Versicherungspflicht (Auslandskrankenversicherung) bei Teilnahme an einem Sprachkurs in den USA!