Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie alle Erfahrungsberichte zu ILSC Vancouver.
 

Feedback ILSC Vancouver

Schule

Unterkunft (Privatunterkunft)

Unterkunft (Viva Tower)

Unterkunft (APT Living)

Unterkunft (Mai Lodging)

Organisation durch DIREKT Sprachreisen

Gesamtwertung


4.6

Hey Marcus! Thanks for your message. I'm good =) How are you? It is great thanks for asking! Definitely, I love it here in Vancouver, too bad that I have to leave so soon. Sure no problem I will answer the questions for you! I'm okay with you posting my answers on the website and I attach a picture of me!

Herzliche Grüße zurück & Take care!


QUESTIONS

1. What’s your name and where are you from?

Mein Name ist Julia Heüveldop und ich komme aus Deutschland/München!

2. How long have you been a student at ILSC?

Ich habe für 3 Monate einen Sprachkurs in der ILSC gemacht und anschließend für 2 Monate ein Internship!

3. What program did you recently take at ILSC? What level did you graduate at?

Zuletzt habe ich den Toefl-Test-Advanced-Kurs besucht. Mein Abschulsslevel in Englisch war A1.

4. What do you like most about ILSC? Teachers, courses, programs, friends etc.

Sehr gut gefallen hat mir das Freizeitangebot der ILSC das BBQ im Sommer war super lecker und hat sehr viel Spaß gemacht und die Rocky Mountains Winter Tour war ein Traum. Zudem ich ich viele nette Leute aus aller Welt kennen gelernt, die jetzt meine Freunde sind und mit denen ich hoffentlich nie den Kontakt verliehre. Die Lehrer der ILSC waren auch super nett und haben den Unterricht sehr interessant gestaltet. Besonders gut war der Yoga Kurs den ich in allen drei Semestern besucht habe.

5. Would you recommend ILSC to your friends? Why?

Ja, ich würde ILSC an meine Freunde empfehlen. Ich hatte eine tolle Zeit an der ILSC und mein Englisch hat sich definitiv verbessert.

6. Did you feel your English skills improved during this program?

Mein Englisch hat sich durch den Aufenthalt an der ILSC definitiv verbessert.

Sehr von Vorteil bei Euch finde ich die Tatsache, dass zum einen die Sprachschule mit Namen benannt ist. So kann man sich vorher schon darüber informieren. Desweiteren die vielen Auswahlmöglichkeiten bezüglich der Unterkunft (z.B. Homestay ohne Verpflegung, mit HP oder VP). Ebenso Euere Beratung vor der Reise. Nochmals vielen Dank.

Schule: Es ist eine gute und große Sprachschule. Sehr vorteilhaft ist hier die Möglichkeit der Auswahl verschiedener Kurse je nach eigenen Fähigkeiten und Interessen. Dies ist an anderen Sprachschulen in Vancouver nicht immer der Fall. Nur die Klassenräume waren zum Teil sehr klein/eng. Die Lehrer sind gut und die Kurse machen Spaß, da viel aktiv in kleinen Gruppen gearbeitet wird.

Unterkunft: Inkl. Fußweg ab Haus bis zur Schule benötigte ich ca. 1 Stunde, aber dieser "längere" Schulweg war es wert. Meine Gastfamilie und Unterkunft waren super und hatte eine richtig schöne Lage. Außerdem gab es zeitlich gute Verkehrsanbindungen.

Ich stöbere gerade durch mein E-Mail-Archiv und entdecke dabei einige E-Mails von Matthias Waltner aus dem Jahr 2000, als ich meine Sprachreise (Kanada/Vancouver) über DIREKT Sprachreisen gebucht habe. Damals hatte ich es (leider) versäumt, eine Feedback-E-Mail zu schreiben. Das möchte ich jetzt nachholen: Es war genial. Ich kann nur jedem dazu raten. Die Sprachschule (ILSC) war absolut spitze. Die Unterkunft bei meiner Gastmutter war luxuriös. Selten habe ich so viele nette, aufgeschlossene und interessante Menschen kennen gelernt (meine Gastmutter eingeschlossen). Und dann war da noch die Betreuung durch DIREKT Sprachreisen: einfach klasse! Auch kurz vor meiner Abreise konnte ich noch per Telefon nervöse Fragen stellen und bekam helfende Antwort. 

Fazit: Ich werde es wieder tun -- vielleicht nicht in diesem Jahr (2003), aber lange halte ich es nicht mehr aus. Freue mich, dass DIREKT jetzt eine so tolle Internetseite hat. Und ein kurzer Blick in die Preisliste zeigt mir, dass ihr preiswert geblieben seid. Nur weiter so -- ich werde wieder bei Euch buchen. Inzwischen mache ich weiterhin Werbung für DIREKT Sprachreisen.

Lieben Gruß aus Hamburg!

Dare mighty things ... hat mal ein berühmter Mann gesagt, dem ich mit voller Überzeugung zustimme. Ich denke, ich habe etwas sehr Großartiges gewagt und erlebt!  

Im Zeitraum 07.09.2002-02.11.2002 habe ich in Vancouver nach einem einmonatigen, einzigartigen und amüsanten Sprachkurs an der ILSC im "Herzen" von Vancouver ein Praktikum bei der Italian Chamber of Commerce (ICC) absolviert.  

Alles hat meine Erwartungen übertroffen. In der Sprachschule habe ich super viele nette Leute aus aller Welt kennengelernt und habe immer noch Kontakt ;)!

Mein Praktikum war einfach zu kurz, hatte mich so sehr an meine Arbeitskollegen gewöhnt und meine English-skills kamen auch nicht zu kurz!

Meine Host-Sister war super lieb - habe auf jeden Fall eine zweite Familie!

VANCOUVER ist einfach eine wunderschöne Stadt - die Naturliebenden werden einfach nicht genug davon bekommen - Meer, Wälder, Sonne, Wasserfälle, Berge, amazing Landschaften ... - Möglichkeiten zum Rafting, Ocean-kayaking, Trekking, Climbing etc.

Und nicht zu vergessen, Vancouver wird das 2. Hollywood genannt - es ist also sehr wahrscheinlich, einem berühmten Hollywood-Star zu begegnen - hatte das große Glück (habe die Bekanntschaft mit Goldie Hawn machen dürfen).

Übrigens ist auch SEATLLE nur ein Katzensprung entfernt von Vancouver!

Es waren einfach unvergessliche zwei Monate in meinem Leben! Würde es auf jeden Fall noch einmal tun - 100%!!!

Hey du da, da draussen, ja genau du - zögere nicht so lange - belasse es nicht nur beim Sagen - tue es einfach!

Du wirst es nicht bereuen.

Viel Spass den noch werdenden "Vancouveranian"!!!

MfG

Ich bin am vergangenen Samstag gesund und zufrieden zurückgekehrt. Ich war mit allem 99%-ig zufrieden und würde es jederzeit weiterempfehlen. Einen Kritikpunkt habe ich allerdings. Was die Familie betrifft, so bin ich froh, nicht gewechselt zu haben (Sie erinnern sich). Ich war auf alle Fälle sehr zufrieden mit der Organisation von DIREKT Sprachreisen und möchte mich noch einmal bedanken. Auch in Zukunft werde ich meine Sprachreisen über DIREKT organisieren. Ich denke in diesem Zusammenhang an Spanien. Vielen Dank.

Sehr gute Beratung und Informationen. Die Sprachschule war gut, ich denke die größte vor Ort, und mitten im Zentrum. Ich habe viele interessante Leute aus aller Welt kennengelernt und auch einiges über die kulturellen Unterschiede erfahren. Die Stadt Vancouver ist riesig und bietet - wenn das Wetter mitspielt - für jeden Geschmack etwas. Auch die Anreise verlief problemlos. Die Rückreise muss allerdings noch warten, bis ich den Rest des Landes erkundet habe. Ich kann und werde direkt-sprachreisen.de auf alle Fälle weiterempfehlen! 

Wissenswertes für Interessenten an Sprachschulen in Vancouver: Wer nach Vancouver geht, muss sich damit abfinden, dass die Hälfte der Schüler aus Korea kommet - sie haben zu Anfang zwar ein enormes Vokabular, dafür aber (mangels Praxis in der Heimat) eine sehr schlechte Aussprache. Das macht - soweit ich von Schulfreunden erfahren habe - den Anfang für jene, die selbst Englisch-Anfänger sind, sehr schwer. Ich selbst hatte aber keine Probleme.

Hallo Herr van Leeuwen. Wir sind gestern aus Kanada zurückgekommen. Der Sprachkurs war sehr gut, die Lehrer waren engagiert und die Organisation perfekt. Beim Einstufungstest und dem nachfolgenden Gespräch bestand die Möglichkeit die Gestaltung der Kurse individuell anzupassen. Die Klassenräume waren an unseren Verhältnissen gemessen eher klein, für Kanadische wohl normal.

Die Hotelunterkunft war, von der Lage sowie der Qualität, sehr gut und absolut empfehlenswert. Aberundet wurde die Sprachreise durch eine Woche Urlaub, bei traumhaftem Wetter in den Rocky Mountains.

Bedanken möchten wir uns für die perfekten Planung und reibungslosen Ablauf dieser Sprachreise. Wir planen, Anfang des kommenden Jahres, eine weitere Sprachreise (engl.), diesmal nach San Fransisco und gerne wieder mit Ihrem Unternehmen.

Mit herzlichen Grüßen

Hallo Herr van Leeuwen,

Vielen dank für Ihre Nachfrage. Bitte entschuldigen sie die späte Antwort. Ja in Vancouver hat alles super geklappt. Es hat mir sehr gut gefallen und ich habe viel gelernt.

Hallo Herr Waltner. Danke fürs Nachfassen. In Vancouver war alles perfekt, vielen Dank für Ihre gute Betreuung und Geduld mit all meinen Fragen! Gerne fülle ich Ihr Formular aus.

Besonders gefallen hat mir, übrigens dass alle Betreuer / counsellor und Lehrer bemüht waren, den bestmöglichen Lehrplan für einen zu erstellen und auch für Änderungen offen zu sein.

Sehr geehrter Herr van Leeuwen, den Feedbackbogen habe ich ausgefüllt und wollte mich an dieser Stelle nochmals bei Ihnen und ihrem Team für die perfekte Organisation der Sprachreise bedanken. Die Zeit in Vancouver war phänomenal und ich hätte nie gedacht, dass ich innerhalb von 2 Monaten mein Englisch derart verbessern kann. Sollte ich nochmals eine Sprachreise bzw. eine andere von Ihnen angebotene Reiseform in Erwägung ziehen, werde ich mich auf jeden Fall wieder an Sie wenden. Viele Grüße und besten Dank nochmal!

Von Kanada und der Sprachreise, vor allem aber von Ihrer Organisation der Reise, war ich total angetan. Nicht nur, dass ich die Wohnbedingungen in der Familie sehr angenehm empfand und durch das Leben in der Gemeinschaft meine Sprachziele erreichen konnte, auch das Lernen in der Sprachschule sowie mein Praktikum haben mein Englisch unheimlich voran gebracht. Durch Ihre Unterlagen und Reiseempfehlungen habe ich auch keine Probleme gehabt, mich in Vancouver zurecht zu finden. Am meisten begeistert war ich allerdings von der Tatsache, dass ich am ersten Tag in der Schule viele Leute aus allen möglichen Ländern getroffen habe. Da sich die Studenten untereinander nicht kannten, haben sich Unternehmungsteams und Freundschaften entwickelt. Mit einigen Leuten, die ich am ersten Tag kennengelernt hatte, bin ich in meiner Freizeit bis zum Ende unseres Trips zusammengewesen. Wir haben u.a. Parties mit Studenten der Sprachschule gefeiert, sind in kleinen Gruppen über die Wochenenden nach Vancouver Island oder San Francisco gereist und haben Vancouver erkundet. Zur Sprachschule möchte ich sagen, dass die Kurse trotz der lockeren Strukturierung sehr fordernd und effektiv auf die Belange der Studenten abgestimmt sind. Die Einteilung in die Kurse erfolgt nach einem Test, der darüber entscheidet, welchen Sprech- und Schreibstandard der einzelne Teilnehmer mitbringt. Diese Unterteilung (in advanced, medium oder beginner) ermöglicht in Kombination mit der Gruppenstärke von bis zu 15 Leuten optimales Lernen und Arbeiten.

Die Vermittlung zum Praktikums verlief reibungslos. Meine Koordinatorin hat versucht, den passendsten Praktikumspartner für mich zu finden. Ich hatte eine große Herausforderung im Praktikum und ein Superteam. Wir arbeiteten Hand in Hand. Während der ganzen Praktikumszeit stand ich immer im Kontakt mit meiner Koordinatorin.

Herzlichen Dank noch einmal für Ihre gute Organisation meiner Sprachreise, ich kann sie jedem nur weiterempfehlen.

Von meiner Sprachreise nach Kanada bin ich jetzt schon vor einigen Tagen wieder nach Deutschland zurück gekehrt. Ich möchte mich bei Ihnen noch einmal ganz herzlich für die freundliche und kompetente Betreuung bei der Planung dieser Reise bedanken. Alles hat einwandfrei geklappt, die von Ihnen gefundenen Flugtarife waren die günstigsten, und auch die Empfehlung für die Schule hat sich als richtig erwiesen, die Schule machte einen guten Eindruck auf mich.

Hinweisen möchte ich Sie noch auf das Angebot von Moose Travel Network, einem mit Trek America vergleichbaren Unternehmen, das in Kanada jedoch Reisen anbietet, die sich flexibler gestalten lassen, indem man selbst entscheiden kann, wie viele Nächte man an den verschiedenen Orten bleiben möchte. So fährt man dann nicht immer mit demselben Kleinbus weiter, sondern wartet eben auf den nächsten oder übernächsten Bus. Man kann sich die Reise also entsprechend der zur Verfügung stehenden Zeit relativ frei einteilen und lernt unterwegs sehr viele verschiedene Leute kennen, nach meiner Erfahrung hauptsächlich Engländer und Australier. Ich habe den East Pass gebucht und war sehr zufrieden. In Vancouver habe ich außerdem mehrere Leute getroffen, die mit Moose Travel an der Westküste (West Pass) unterwegs waren, die sich ebenfalls sehr positiv geäußert haben.

Insgesamt hat mir die Zeit in Kanada also ausgesprochen gut gefallen, und schon jetzt habe ich erste Planungen für meinen nächsten Kanada-Aufenthalt, da drei Monate natürlich doch nicht gereicht haben, um alles zu sehen.

Viele Grüße und noch einmal vielen Dank!

Ich bin wieder gut in Deutschland gelandet. Es war alles perfekt organisiert. Die Familie war wirklich nett und wir hatten viel Spaß zusammen. Der Sprachkurs und das Coop-Programm waren super. Die Kurse in der Schule waren interessant und ich denke doch, dass sich meine englischen Sprachkenntnisse wesentlich verbessert haben. Den zweiten Monat habe ich dann in einem Hotel gearbeitet (Wedgewood Hotel). Das ist ein Nobelhotel mitten in Downtown-Vancouver. Ich bekam einen guten Einblick in das Business in Kanada und hatte immer interessante Projekte. Ansonsten: Vancouver ist eine wahnsinnig schöne Stadt, mit sehr vielen Freizeitmöglichkeiten (Golf, Mountainbiken, Inlineskaten, Fußball....). Alles in allem waren das die schönsten 2 Monate meines Lebens, d.h. ich war voll zufrieden. Vielen Dank.