Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie alle Erfahrungsberichte zu Piccola Universita Italiana Tropea.
 

Feedbacks PUI Tropea

Schule

Unterkunft (Apartment-WG)

Unterkunft (Studio)

Organisation durch DIREKT Sprachreisen

Gesamtwertung


4.6

Meine Sprachreise nach Tropea war, wie schon letztes Jahr, ein voller Erfolg! Es hat wie immer alles gepasst. Der Italienisch-Unterricht im Caffè Italiano Club war super. Im August ist die Schule weniger besucht, so dass selbst die Gruppenkurse oftmals nur aus zwei Schülern bestanden. Das bringt einen großen Lernerfolg. Die Lehrerinnen der Schule sind sehr qualifiziert und sympathisch! Obwohl im August wenig Sprachschüler da sind, ist Tropea selbst sehr gut besucht - allerdings fast ausschließlich von italienischen Touristen. Das hat zwei Vorteile: man hat am 15. August die Möglichkeit einen der berühmtesten Feiertage Italiens, den "Ferragosto", mitzuerleben und das Nachtleben Tropeas ist in vollem Gange (Trendlokal "Coiba"!!!). Der Nachteil an dem Touristen-Aufmarsch sind die etwas überfüllten Strände. Aber auch hierfür bietet die Schule eine Lösung: im Rahmen des Freizeitprogrammes kann man unter anderem in kleinen Gruppen mit dem Motorschlauchboot den Nachmittag an etwas einsameren Stränden fern vom Tourismus verbringen - ein Erlebnis!!! Während meiner Freizeit habe ich auch dieses Jahr wieder einen Surfkurs gemacht, war einen Tag in Sizilien und einen Nachmittag auf der Vulkaninsel Stromboli um bis spät in die Nacht das Feuer des Vulkans vom Meer aus zu beobachten... - all dies und vieles mehr wird von der Schule angeboten bzw. organisiert.

Wer dem Menschenauflauf in Tropea aus dem Weg gehen möchte, fährt besser Ende August/Anfang September. Da sind die Strände traumhaft leer und das Wetter ist immer noch sehr schön. Allerdings sind die Kurse der Sprachschule meist voll besetzt (wobei ein Kurs sowieso nie aus mehr als 6 Schülern besteht!).

Mein Appartement war wie letztes Jahr wieder sehr gut. Es war sehr groß, sauber und zweckmäßig eingerichtet. Ich habe mich richtig wohl gefühlt! Alle Appartements liegen direkt in der Stadt, die meisten haben sogar Meerblick!

Außerdem möchte ich ein großes Lob an das Team von DIREKT Sprachreisen aussprechen. Es war wie immer alles super organisiert. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Italien ist immer eine Reise wert und Tropea ganz besonders. Es ist ein wunderschöner alter Ort mit vielen netten Bars und Restaurants und schönen Stränden, die von der Schule und der Unterkunft in kurzer Zeit zu Fuß zu erreichen sind. Die Schule liegt mitten in der Altstadt in einem schönen alten Haus. Die Betreuung durch die Schule war prima, im Kurs habe ich viel gelernt, nicht zuletzt durch die netten Lehrerinnen. Ich habe mich außerdem gut erholt, denn man kann hier wunderbar seine Sprachstudien mit Urlaub verbinden. Und wer dort hinfährt, der sollte einen Ausflug auf die Äolischen Inseln nicht versäumen - es lohnt sich! Alles in allem: Es war super - nächstes Jahr fahre ich wieder hin! 

Mein Sprachurlaub im Caffè Italiano Club in Tropea war einfach toll. Wer Italienischlernen mit Urlaub verbinden möchte, ist dort perfekt aufgehoben. Tropea ist ein wunderschöner Ort, in dem man sich sofort wohl fühlt. Alles, die Schule, die Appartments, der Strand, der "Corso" mit seinen vielen Cafés, Restaurants und Gelaterias, liegt nur wenige Gehminuten voneineinander entfernt. Vor allem die Schule hat meine Erwartungen voll erfüllt. Sie ist sehr gut organisiert und hat einiges zu bieten. Der Unterricht, erst 2 Stunden Grammatik, dann 2 Stunden Konversation, ist sehr abwechslungsreich und effizient. Ich hatte zusätzlich jeden Tag 2 Stunden Einzelunterricht; dieser hat mir am meisten Spaß gemacht und mir auch am meisten gebracht. Ich meiner freien Zeit habe ich am Strand gedöst, der Anfang September nicht mehr so voll war, einen Surfkurs gemacht oder war einfach nur in einem der gemütlichen Cafés gesessen, um eine "Granita al limone" zu schlürfen und dem Getummel auf dem "Corso" zuzuschauen. Wem Tropea einmal langweilig werden sollte, hat die Möglichkeit an jede Woche variierenden Ausflügen teilzunehmen, wie z. B. eine Fahrt nach Sizilien oder zu den Äolischen Inseln... All dies und vieles mehr wird von der Schule angeboten. In Tropea hat es mir so gut gefallen, dass ich nächstes Jahr mit Sicherheit wieder hinfahren werde.

Unser Sprachkurs in Tropea hat uns ausgezeichnet gefallen. Sowohl die Schule wie auch die Unterbringung waren hervorragend. Besonders hat uns das Ambiente in Tropea gefallen: die Räumlichkeiten der Sprachschule in einem schönen, alten Haus in der Altstadt, im historischen Altstadtkern von Tropea, alles in Fußgänger-Entfernung - vor allem auch der wunderschöne Strand! Das war sicher nicht der letzte Aufenthalt in Tropea!

Sollten Ihre Interessenten Fragen an einen "Ehemaligen" haben, können Sie sie mir gerne weiterleiten.

Viele Gruesse! 

Mein Aufenthalt in Tropea hat mir sehr gut gefallen. Der Sprachkurs war sehr intensiv. Ich war in einem Anfängerkurs und das Tempo war mir schon ein wenig zu schnell, so dass sich das Gelernte kaum richtig festigen konnte. 

Die Unterkunft in einer Appartment-WG war einfach, aber damit hatte ich gerechnet. Dafür war die Aussicht vom Balkon schön und die Wege zu Schule und Strand kurz. 

Alles in allem war der Urlaub toll, und da ich auch mit Ihrer Organisation sehr zufrieden war, ist es gut möglich, dass ich irgendwann nochmal bei Ihnen buchen werde. 

Der Aufenthalt in Tropea war wirklich herrlich. Ich hätte mir keinen Tag anders gewünscht, als er war. Die Meinungen der anderen Studenten - zumindest jene, mit denen ich zu tun hatte - sind übrigens genauso positiv. 

Die Schule war gut, die Lehrer alle sehr nett, die angebotenen Ausflüge und Veranstaltungen (z.B. Fahrten ins Landesinnere, Kochkurs, Bootsfahrten zu einsamen Buchten, Stadtführungen etc.) vielfältig, interessant und lustig, Kalabrien ist ein wunderschönes Stück Italien, Tropea ein zauberhafter Ort mit schönen Stränden und die Unterkünfte sind absolut in Ordnung. Sie sind großzügig, sauber und nett eingerichtet. Alle Wohnungen haben große Balkons. Weniger gute Appartments sind eher die Ausnahme. Es gibt sogar Wohnungen, die das Prädikat "Luxus" verdient hätten; diese liegen direkt oberhalb des Meeres, haben großzügige Terrassen, ein hübsch eingerichtetes Wohnzimmer mit Kamin und beide Zimmer verfügen über ein eigenes Bad. Die Belegung der Wohnungen war in der Regel auch gut gelungen, und die WGs verstanden sich sehr gut.  

Bei der Ankunft in Lamezia Terme war der Transfer-Service leider noch nicht am Flughafen. Das liegt daran, dass nur ein Fahrer zwischen Lamezia und Tropea hin und her pendelt (ca. 50 Minuten) und daher nicht immer pünktlich vor Ort sein kann. Dies ist zwar nicht weiter schlimm, es ist jedoch etwas irritierend, da man davon ausgeht, am Flughafen erwartet zu werden und nicht genau weiß, was man machen soll. 

Eine Sprachreise nach Tropea zu buchen, war 100%-ig die richtige Entscheidung und ich spiele mit dem Gedanken, diese im nächsten Jahr zu wiederholen. 

Ich bin wieder gut in Deutschland angekommen und war sofort wieder unterwegs. Es war alles wunderbar in Tropea. Ich habe mich über eine ordentliche Unterkunft gefreut und war von den sehr guten Lehrkräften mehr als angetan. Auch gab es zahlreiche Freizeitaktivitäten, die ich teilweise nutzte. In dieser Woche habe ich viel dazugelernt und konnte meine Sprachkompetenz erhöhen. Gerne würde ich wieder so eine Woche Tropea buchen.

Ich war mit meiner Sprachreise in jeder Beziehung vollauf zufrieden und hatte eine sehr schöne Woche. Kann Ihr Büro, die Sprachschule in Kalabrien und den Ort Tropea nur weiterempfehlen. Als sehr günstig hat sich auch erwiesen - ich weiß nicht, ob das Ihr Verdienst war oder Zufall - so nahe an der Schule und direkt im Zentrum zu wohnen.

Ich war mit meiner Sprachreise in jeder Beziehung vollauf zufrieden und hatte eine sehr schöne Woche. Kann Ihr Reisebüro, die Sprachschule in Kalabrien und den Ort Tropea nur weiterempfehlen. Als sehr günstig hat sich auch erwiesen - ich weiß nicht, ob das Ihr Verdienst war oder Zufall - so nahe an der Schule und direkt im Zentrum zu wohnen. Viele Grüße!

Guten Tag, Herr van Leeuwen,
Danke für die Idee, nich nach Tropea zu schicken. Ich hatte zwei kurzweilige Wochen. Hoffentlich vergesse ich das Erlernte nicht allzu schnell.

Sprachschule: Von seiten der Schule fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Simone und Daniela waren immer da, um zu helfen. Vor allem Simone war ständig im Einsatz, um Unebenheiten auszubügeln. Die Schule ist sehr gut, geht recht zügig voran. Das Freizeitangebot hat dafür gesorgt, dass ich als Alleinreisender mich gut aufghehoben gefühlt habe und Kontakt mit meinen Mitlernenden hatte. Bei den Besichtigungen wurden uns die Umgebung und Geschichte nahegebracht. Die zwei Wochen waren leider im Nu vorbei.

Unterkunft: Die Unterkunft war für meine Bedürfnisse ausreichend. Da sicher nicht alle gleichermaßen versuchen, Ordnung zu halten, war sie etwas verwohnt.
 

Schule: Aufgrund der Nachsaison (Ende Oktober), konnten sind leider viele Ausflüge nicht zustande gekommen. Vielleicht wären für diese Zeit alternative Tagesausflugsgebote sinnvoller, die die Studenten individuell z.B. mit der Bahn oder Mietauto durchführen können.   

Veranstalter: Alles bestens. Die nächste Sprachreise wird auch wieder über DIREKT Sprachreisen gebucht.

Der Sprachkurs war sehr gut, die Lehrer sehr motiviert und didaktisch wirklich gut, zudem sehr freundlich und nett! Die Gruppe war mit nur drei Personen sehr klein, was ein ganz intensives Lernen ermöglicht hat. Der Kurs hat großen Spaß gemacht! Die Sekretärinnen der Schule sind ebenfalls nett aber furchtbar unflexibel und bürokratisch; diesbezüglich gäbe es Luft nach oben... aber sonst alles top!