Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zu Ihrer Sprachreise zu CLIC Cádiz.
 

Sprachreise CLIC Cádiz

Sprachreise CLIC Cádiz

Unsere Partnerschule CLIC International House Cádiz befindet sich in einem modernen Gebäude in zentraler Lage von Cádiz in Bahía Blanca, einem der vornehmsten Viertel der Stadt. Strand und Innenstadt befinden sich nur wenige hundert Meter von der Schule entfernt. In direkter Umgebung befinden sich zahlreiche Cafés und Bars. Auch die Unterkünfte, die die Schule anbietet, liegen in Gehentfernung! Die Schule selbst bietet modernes Design, state of the art-Technologie und eine überwältigende Dachterrasse.

CLIC International House bietet den Kursteilnehmern ein familiäres, freundliches und sehr angenehmes Lernumfeld. Das Besondere: die Schule bietet auch Fremdsprachenkurse für Spanier an, was den sprachlich-kulturellen Austausch mit Muttersprachlern außerhalb des Unterrichts zusätzlich fördert.

Ihre Sprachreise zu CLIC Cadiz: An Sprachkursen bietet die Schule allgemeinsprachliche Kurse, Prüfungsvorbereitung, Einzelunterricht (auch in Kombination mit Gruppenkursen), einen speziellen Kurs für Teilnehmer über 50 Jahre, Praktikumsvermittlung und Kombikurse mit Surfunterricht sowie Koch- und Gastroworkshops an. Die Unterbringung erfolgt in freundlichen Gastfamilien, Apartment-Wohngemeinschaften, einer schuleigenen Residenz oder Privatapartments. Ebenfalls buchbar sind Hotels aller Preisklassen.

Und wer noch mehr vom Land sehen möchte: CLIC verfügt über zwei weitere Niederlassungen in Sevilla und Málaga!

CLIC ist Mitglied in IALC (International Association of Language Centers), einem internationalen Fachverband erstklassiger, unabhängiger Privatsprachschulen. IALC setzt höchste Ansprüche an seine Mitglieder, alle Schulen werden turnusmäßig inspiziert und folgen einem gemeinsamen "code of conduct".

Lesen Sie auch unseren Inspektionsbericht in unserem Blog ...

Eckdaten Sprachreise CLIC Cádiz

Name der Schule: CLIC International House

Gründungsjahr: 2012

Akkreditierungen/Mitgliedschaften: International House, IALC, Instituto Cervantes, FEDELE, EEA Español en Andalucía; entspricht DIN EN 14804.

COVID-Maßnahmenplan: Vorhanden und im Einsatz gemäß best practice

Lage der Schule: Stadtzentrum

Anzahl der Klassenzimmer: 13, jeweils mit PC, z.T. mit interaktiven white boards

Sonstige Räumlichkeiten/Infrastruktur: große student lounge mit Computern, Getränkeautomat, voll eingerichtete Küche für Kochkurse, große Dachterrasse (250 qm), WiFi für Laptops; DELE-Prüfungszentrum.

Qualifikation der Sprachlehrer: Muttersprachler mit Hochschulabschluss und Qualifikation im Bereich Spanisch als Fremdsprache, inhouse-Ausbildung sowie langjähriger Unterrichtserfahrung.

Unterrichtslevels für Gruppenkurse: 8

Reduktion der Lektionen bei Gruppenkursen: Bei Kursen mit 20 Lektionen/Woche wird der Unterricht bei 1 oder 2 Teilnehmern für ein Kurslevel um 5 Lektionen/Woche reduziert; bei Kursen mit 30 Lektionen/Woche wird der Unterricht bei 1 oder 2 Teilnehmern für ein Kurslevel um 10 Lektionen/Woche reduziert (Ausnahme Intensivkurs 30 für Bildungsurlaub: keine Reduktion der Lektionen).

Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre nach Rücksprache mit DIREKT Sprachreisen auf Anfrage möglich, nicht für Praktikumsvermittlung und nur mit Privatunterkunft/Gastfamilie).

Beispielaktivitäten: Freizeitprogramm an ca. 4 Tagen/Woche, z.B. Orientierungsspaziergang, Besichtigung von Sehenswürdigkeiten der Stadt, get together mit Spaniern, die Fremdsprachenkurse in der Schule belegen, Sport, Parties, jeden Samstag Städteausflüge (z.B. Sevilla, Jerez, Cordoba, Ronda, Granada) etc.; Aktivitäten je nach Art und Umfang z.T. kostenlos (ca. 4 Aktivitäten pro Woche), sonst ca. EUR 5 bis EUR 30, Ausflüge bis ca. EUR 60.

Computer/Internet: 4 Computer mit Internetzugang sowie WiFi für Laptops (jeweils kostenlos).

Kosten für öffentliche Verkehrsmittel: Nicht erforderlich (alle Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten und der Strand liegen in Gehentfernung zur Schule).

CLIC Cádiz und Bildungsurlaub: Bildungsurlaub für Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hamburg, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen (Übernahme), Saarland, Sachsen-Anhalt, Thüringen (auf Anfrage).