Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zu Ihrer Sprachreise zu Good Hope Studies Kapstadt.
 

Sprachreise Good Hope Studies Kapstadt

Sprachreise Good Hope Studies Kapstadt

Unsere Partnersprachschule Good Hope Studies zählt nicht nur national sondern auch international zu den führenden Privatsprachschulen für Englisch als Fremdsprache. Die Schule verfügt über zwei Niederlassungen, eine in Downtown Kapstadt, die zweite im Stadtteil Newlands, einem gepflegten Residenzbezirk von Kapstadt, ca. 20 Min. mit der Metrorail entfernt. Ihren Ruf verdankt die Schule Ihrem hervorragenden Unterricht und der persönlichen, individuellen Betreuung durch die Dozenten und Angestellten der Schule.

Ihre Sprachreise zu Good Hope Studies Kapstadt: Das Kursangebot von Good Hope Studies umfasst allgemeinsprachliche Gruppenkurse, Prüfungsvorbereitung, berufsbezogene Kurse (Business English) sowie Einzelunterricht (auch in Kombination mit Gruppenkursen). Vor Ort buchbar sind weiterhin Ausflüge zum Krüger Nationalpark oder Fahrten entlang der berühmten Garden Route. Ein besonderes Highlight ist eine Kurskombi speziell für Teilnehmer ab 50 Jahre, die einen Sprachkurs mit 4 Aktivitäten/Woche sowie einer Garden Route-Tour zwischen erster und zweiter Woche verbindet.

Die Unterbringung erfolgt wahlweise bei ausgewählten Gastfamilien, in den schuleigenen studentischen Unterkünften (eine davon direkt neben der Sprachschule in Newlands!), in der Studentenresidenz YMCA oder in Hotels. Für den Standort Newlands bieten sich mehrere kleinere, erstklassige Gästehäuser an, so z.B. das Wild Olive Guesthouse 

Good Hope Studies ist Mitglied in IALC (International Association of Language Centers), einem internationalen Fachverband erstklassiger, unabhängiger Privatsprachschulen. IALC setzt höchste Ansprüche an seine Mitglieder, alle Schulen werden turnusmäßig inspiziert und folgen einem gemeinsamen "code of conduct".

Lesen Sie auch unseren Inspektionsbericht in unserem Blog ...

Eckdaten Sprachreise Good Hope Studies Kapstadt

Name der Schule: Good Hope Studies

Gründungsjahr: 1995

Akkreditierungen/Mitgliedschaften: IALC, EAQUALS, WYSETC, WYSE Work Abroad, Department of Higher Education & Training, EduSA; entspricht DIN EN 14804.

COVID-Maßnahmenplan: Vorhanden und im Einsatz gemäß best practice

Lage der Schule: 2 Schulzentren: Stadtzentrum und Stadtteil Newlands (südliche Vorstadt, ca. 20 Min. ins Stadtzentrum).

Anzahl der Klassenzimmer: 16 (City Centre) bzw. 11 (Newlands), die meisten davon mit interaktiven white boards.

Sonstige Räumlichkeiten/Infrastruktur: Bibliothek, Multimediacenter für Selbststudium, Internetcomputer, WiFi für Laptops, Aufenthaltsräume, Snack-Verkauf für die Mittagszeit, Mikrowelle/Kühlschränke; Newlands zusätzlich weitläufiger Garten mit Pool und Barbeque-Bereich.

Qualifikation der Sprachlehrer: Muttersprachler mit Abschluss im Fach Englisch als Fremdsprache oder TEFL-Zertifikat, CELTA-Abschluss o. ä. für Vollzeitlehrer, außerdem Unterrichtserfahrung.

Unterrichtslevels für Gruppenkurse: 6

Reduktion der Lektionen bei Gruppenkursen: Bei nur 1 oder 2 Teilnehmern für ein Kurslevel Reduktion der Lektionen um ca. 20-33%, je nach Kurs (kommt in der Praxis quasi nicht vor), bei Prüfungsvorbereitungskursen können Prüfungsmodule zusammengelegt werden; nähere Infos von DIREKT Sprachreisen!

Mindestalter: 18 Jahre, 19 Jahre für English for Work bzw. Privatunterkunft auf Selbstverpflegungs-Basis, 50 Jahre für Club 50+.

Beispielaktivitäten: Stadtführungen, gemeinsame Abendessen, Sunset Cruise, Theater-/Konzertbesuche, Touren zum Kap der Guten Hoffnung, Winelands, West Coast, Krüger Nationalpark Safari Tour etc.; Aktivitäten je nach Art und Umfang z.T. kostenlos, sonst ca. EUR 10 bis EUR 20, größere Ausflüge bis ca. EUR 50.

Computer/Internet: 5 Computer mit Internetzugang pro Schulniederlassung, außerdem WiFi für Laptops (jeweils kostenlos).

Kosten für öffentliche Verkehrsmittel: Einige Unterkünfte in Gehentfernung, ansonsten ca. EUR 6,-/Woche bzw. EUR 18,-/Monat für öffentliche Verkehrsmittel.

Good Hope Studies Kapstadt und Bildungsurlaub: Bildungsurlaub für Baden-Württemberg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Bremen, Saarland, Thüringen (auf Anfrage), Hessen (Übernahme).