Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zur Sprachreise zu Instituto de Idiomas Ibiza.
 

Sprachreise Instituto de Idiomas Ibiza

Sprachreise Instituto de Idiomas Ibiza

Unsere Partnersprachschule Instituto de Idiomas Ibiza (III) liegt mitten in Ibiza Stadt und verfügt über moderne, großzügige Räumlichkeiten, die erst 2012 bezogen wurden. Zahlreiche Geschäfte, Bars, Restaurants sowie der Hafen liegen nur wenige Gehminuten entfernt. Eine kleinere Zweitniederlassung für Einzelunterricht befindet sich in San Antonio. Instituto de Idiomas ist die größte Privatsprachschule auf Ibiza, bietet aber dennoch ein sehr persönliches, authentisches Lernerlebnis. Spanisch leben, nicht nur lernen ... das ist die Devise der Schule.

Neben Spanischkursen bietet die Schule auch Fremdsprachenkurse für Einheimische an, außerdem Online-Kurse sowie Kurse für Kinder und Schüler.

Ihre Sprachreise zu Instituto de Idiomas Ibiza: Die Schule bietet allgemeinsprachliche Gruppenkurse, Kurse speziell für Teilnehmer ab 50 Jahre, Teacher Training sowie Einzelunterricht (optional mit Fokus auf Prüfungsvorbereitung) an. Alle Gruppenkurse werden in Kombination mit 5 wöchentlichen Aktivitäten außerhalb des Klassenzimmers angeboten, sodass das Erlernte in der Praxis erprobt bzw. "erlebt" werden kann. An Unterkünften stehen Gastfamilien, Apartment-Wohngemeinschaften und Studios zur Verfügung, außerdem Hotels unterschiedlicher Preisklassen.

30 PLUS: Da das Durchschnittsalter bei Instituto de Idiomas das ganze Jahr über vergleichsweise hoch ist, ist die Schule als eine der wenigen Privatsprachschulen in Spanien in der Lage, Gruppenkurse eigens für Teilnehmer ab 30 Jahre auf unterschiedlichen Niveaustufen mit flexiblem Einstieg anzubieten. Diese Kurse eignen sich vor allem für Kurzaufenthalte, etwa in Kombination mit einem Bildungsurlaub. 

Eckdaten Sprachreise Instituto de Idiomas Ibiza

Name der Schule: Instituto de Idiomas Ibiza

Gründungsjahr: 2008

Akkreditierungen/Mitgliedschaften: Instituto Cervantes; entspricht DIN EN 14804.

COVID-Maßnahmenplan: Vorhanden und im Einsatz gemäß best practice

Lage der Schule: Stadtzentrum (Botanischer Garten)

Anzahl der Klassenzimmer: 11, einige davon mit interaktiven white boards.

Sonstige Räumlichkeiten/Infrastruktur: Bibliothek mit Literatur und DVDs/Multimedia für Selbststudium, self study room, Lounge mit Getränke-/Snackautomaten, klimatisierte Klassenzimmer, WiFi; Café neben der Schule; DELE-Prüfungszentrum.

Qualifikation der Sprachlehrer: Muttersprachler mit Ausbildung/Abschluss im Unterrichten der Sprache an Ausländer sowie mindestens 2 Jahre Unterrichtserfahrung.

Unterrichtslevels für Gruppenkurse: 6

Reduktion der Lektionen bei Gruppenkursen: Bei nur 1 Teilnehmer für ein Kursniveau wird der Unterricht um 50% reduziert, bei 2 Teilnehmern um 25% (kommt in der Praxis so gut wie nie vor, am ehesten bei Anfängerklassen in der Nebensaison).

Mindestalter: 18 Jahre (16/17 Jahre nach Rücksprache mit DIREKT Sprachreisen auf Anfrage möglich, nur mit Privatunterkunft/Gastfamilie mit Halbpension), 30 Jahre für Club 30+, 50 Jahre für Club 50+.

Beispielaktivitäten: 5 wöchentliche Workshops/Aktivitäten im Kurspreis inbegriffen (Stadtbesichtigung, Museumsbesuche, Workshops zur spanischen Sprache etc.), ansonsten gibt die Schule Tipps für weitere Aktivitäten (Surfen, Tauchen, Kultur, Sightseeing, gemeinsame Restaurant-/Barbesuche, Nightlife etc.); 5 wöchentliche Aktivitäten/Workshops inbegriffen, ansonsten je nach Art und Umfang ca. EUR 5 bis EUR 25, größere Ausflüge bis ca. EUR 80.

Computer/Internet: 2, WiFi für Laptops (jeweils kostenlos)

Kosten für öffentliche Verkehrsmittel: die meisten Unterkünfte in Gehentfernung, ansonsten ca. EUR 10,-/Woche für öffentliche Verkehrsmittel.

Instituto de Idiomas Ibiza und Bildungsurlaub: Bildungsurlaub für Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Niedersachsen, Hamburg, Hessen (Übernahme), Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Saarland, Thüringen (auf Anfrage).