Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zu Sprachreisen zu ELS Language Centers.
 

Sprachreisen ELS Language Centers

Sprachreise ELS Language Centers

Unsere Partnerorganisation ELS Language Centers zählt zu den traditionsreichsten Organisationen für hochwertigen Englischunterricht in den USA mit über 30 Standorten in den USA, zwei weiteren in Kanada und zahlreichen Franchise-Ablegern in verschiedenen anderen Ländern. ELS bietet allgemeinsprachliche Gruppenkurse sowie Kurse mit Fokus Academic English an. Wer ganz generell sein Englisch auf Vordermann bringen möchte, bucht das Programm American Explorer mit 15 Unterrichtseinheiten pro Woche. Wer einen Langzeitkurs anstrebt und ein Studium in einem englischsprachigen Land bzw. Umfeld anstrebt, ist mit den Kursen Semi-Intensive bzw. Intensive gut beraten. 

Für Teilnehmer, die für berufliche Zwecke ihr Englisch verbessern möchten, bieten eine Reihe von ELS-Schulen Kombinationen aus Gruppen- und Einzelunterricht an. Weiterführende Studien an den Gastuniversitäten und -colleges sind an fast allen Standorten möglich. Alle Halbtagskurse mit 15 Lektionen/Woche ermöglichen die Einreise auf Touristenstatus, d.h. ohne F1-Visum.

Detailinfos zu den Kursen, den über 30 Standorten (inkl. Infos zu den Partnerhochschulen und den verschiedenen Unterkünften) finden Sie im agent tool ELS Supervice 

Ihre Vorteile bei Buchung über DIREKT Sprachreisen:

  • Einfachere Abwicklung als bei Direktbuchung
  • Keine Bankbürgschaft/finanziellen Garantien notwendig
  • Sie reisen nach deutschem Reiserecht, d.h. Ihre Zahlungen sind abgesichert
  • Umfassende Unterstützung bei Visa-Angelegenheiten.

Eckdaten Sprachreisen ELS Language Centers

Name der Schule: ELS Language Centers 

Gründungsjahr: 1961

Akkreditierungen/Mitgliedschaften: ACCET, AIRC, AIEA, NAFSA, English USA; entspricht DIN EN 14804.

COVID-Maßnahmenplan: Vorhanden und im Einsatz gemäß best practice

Standorte: 33 in den USA

Qualifikation der Sprachlehrer: Muttersprachler mit Hochschulabschluss und Qualifikation im Bereich Englisch als Fremdsprache.

Unterrichtslevels für Gruppenkurse: 4 "bands" mit weiteren Unterlevels.

Reduktion der Lektionen bei Gruppenkursen: Keine Reduktion, aber bei nur 1 oder 2 Teilnehmern für ein Kurslevel werden Kurslevels zusammengelegt und/oder solange Einzelunterricht erteilt, bis das nächst höhere Level absolviert werden kann.

Starttermine Kursplan A: 06.01., 03.02., 02.03., 30.03., 27.04., 25.05., 22.06., 20.07., 17.08., 14.09., 12.10., 09.11., 07.12.20 (Cincinnati, Cleveland, DeKalb, Grand Rapids, Houston, Los Angeles Santa Monica, Melbourne, Nashville, New York Manhattan, New York Riverdale, Orlando, Philadelphia, Santa Rosa, Seattle, Silicon Valley, St. Louis, St. Paul, St. Petersburg, Thousand Oaks).

Starttermine Kursplan B: 13.01., 10.02., 09.03., 06.04., 04.05., 01.06., 29.06., 27.07., 24.08., 21.09., 19.10., 16.11., 14.12. (Boston City Center, Charlotte, Chicago, Indianapolis, LaVerne, Miami, Milwaukee, Oklahoma City, Philadelphia West Chester, Portland, San Diego, San Francisco North Bay, Tampa, Teaneck).

Mindestalter: 18 Jahre (16/17 Jahre nach Rücksprache mit DIREKT Sprachreisen für einige Sprachschulen auf Anfrage möglich, nur mit Flughafentransfers bei An- und Abreise!).

Aktivitäten: Aktivitäten je nach Art und Umfang ca. EUR 10 bis EUR 30, Ausflüge bis ca. EUR 60.

Versicherungspflicht: Es besteht Versicherungspflicht (Auslandskrankenversicherung) bei Teilnahme an einem Sprachkurs in den USA!