Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zur Sprachreise zu Malaca Instituto.
 

Sprachreise Malaca Instituto Málaga

Sprachreise Malaca Instituto Málaga

Unsere Partnersprachschule Malaca Instituto zählt zu den führenden Sprachschulen nicht nur in Málaga, sondern in ganz Spanien. Die Schule liegt auf halbem Weg zwischen dem Stadtzentrum und dem Stadtteil Pedregalejo mit seinen weitläufigen Stränden, auf einer Anhöhe in einem gehobenen Residenzbezirk. Die Küste bzw. die Sandstrände von Pedregalejo sind in ca. 10 Gehminuten, die Innenstadt von Málaga in ca. 15 Min. mit dem Bus zu erreichen.

Ihre Sprachreise zu Malaca Instituto Málaga: Malaca Instituto ist nicht nur eine Sprachschule;- Malaca Instituto ist Lebensgefühl. Der Campus verfügt u. a. über eine eigene Residenz, ein kleines Kino, ein Restaurant sowie eine schöne Gartenanlage mit Pool. Das breite Kursangebot der Schule sucht seinesgleichen: allgemeinsprachliche Gruppenkurse, Prüfungsvorbereitung, Kombikurse (Kochen und Tanzen), Minigruppenkurse mit Fokus Wirtschaftsspanisch, Handelsspanisch, Einzelunterricht (auch in Kombination mit Gruppenkursen), ein spezieller Kurs für Teilnehmer ab 50 Jahre, Kurse für Jugendliche, Kurse für Spanischlehrer sowie ein Praktikumsprogramm. An Unterkünften stehen die Schulresidenz mit unterschiedlichen Zimmerkategorien, Gastfamilien und Wohngemeinschaften sowie Hotels unterschiedlicher Preisklassen zur Verfügung.

Sprachprogramme für Jugendliche: In den Oster- und Sommerferien bietet Malaca Instituto einen schönen Ferienkurs für Teilnehmer ab 15 bis max. 20 Jahre an. Dieser Kurs kombiniert einen Halbtagssprachkurs mit 5 Aktivitäten unter der Woche (davon eine Halbtagsexkursion) sowie einem wöchentlichen Ganztagsausflug. Es handelt sich dabei nicht um ein reines Camp-Programm, d. h. es gibt Möglichkeiten für eigene Unternehmungen. Die Unterbringung erfolgt in freundlichen Gastfamilien oder in der Schulresidenz auf dem Schulcampus.

Online-Sprachkurse: Zusätzlich zu den inhouse-Kursen bietet Malaca Instituto ganzjährig Online-Kurse in der Gruppe (halbtags oder in Vollzeit) sowie in Form von Einzelunterricht an. Mit max. 8 Teilnehmern sind die Gruppenkurse sehr intensiv und eignen sich gut z.B. als Vorbereitung auf eine Sprachreise nach Málaga. 

Malaca Instituto ist Mitglied in IALC (International Association of Language Centers), einem internationalen Fachverband erstklassiger, unabhängiger Privatsprachschulen. IALC setzt höchste Ansprüche an seine Mitglieder, alle Schulen werden turnusmäßig inspiziert und folgen einem gemeinsamen "code of conduct".

Lesen Sie auch unseren Inspektionsbericht in unserem Blog ...

Eckdaten Sprachreise Malaca Instituto Málaga

Name der Schule: Malaca Instituto

Gründungsjahr: 1971

Akkreditierungen/Mitgliedschaften: EAQUALS, IALC, INSTITUTO CERVANTES, EEA, ACEM; entspricht DIN EN 14804.

Lage der Schule: Wohnviertel nahe Pedregalejo

Anzahl der Klassenzimmer: 25

Sonstige Räumlichkeiten/Infrastruktur: Restaurant mit Bar/Café mit Poolbillard und Tischtennis, Multimediacenter für Selbststudium, WiFi, Student Lounges mit TV, Computern und Getränke-/Snackmaschinen, kleiner Fitnessraum, 3 Sonnenterrassen, Pool, Garten, Kino, Tanzstudio, DELE-Prüfungszentrum, Schulresidenz mit 95 Zimmern und Waschküche (Club Hispánico).

Qualifikation der Sprachlehrer: Muttersprachler mit Hochschulabschluss.

Unterrichtslevels für Gruppenkurse: 10 bzw. 4 für den Ferienkurs für Jugendliche

Reduktion der Lektionen bei Gruppenkursen: Bei nur 1 oder 2 Teilnehmern für ein Kurslevel können die Lektionen reduziert werden, nähere Infos von DIREKT Sprachreisen; Online-Sprachkurse: Bei 1 Teilnehmer Reduktion der Lektionen entsprechend der Wertigkeit des Einzelunterrichts.

Mindestalter: 18 Jahre (16/17 Jahre nach Rücksprache mit DIREKT Sprachreisen auf Anfrage möglich, nur mit Privatunterkunft/Gastfamilie oder Club Hispánico), 25 Jahre für Wirtschaftsspanisch, 50 Jahre für Master Class 50+, 15 Jahre für Schülerkurse (16 Jahre bei Buchung mit Campusunterkunft).

Beispielaktivitäten: Erwachsenenkurse: Willkommens- und Abschiedsparties, Flamenco- und Salsaunterricht im Tanzstudio (kostenlos), "Tapas"-Tour, Filmvorführungen, Fitness- und Aerobic-Kurse, Workshops (Wein, Kulinarisches, Feria, Stierkampf etc.), Ausflüge und Exkursionen (Granada, Cordoba, Sevilla, Ronda, Marokko) etc.; Aktivitäten je nach Art und Umfang z.T. kostenlos, sonst ca. EUR 5 bis EUR 30, Ausflüge bis ca. EUR 60; Aktivitäten inklusive für Master Class 50+; Ferienkurse für Jugendliche inkludieren 5 Halbtagsaktivitäten/Woche (Sightseeing, Sport, social activities etc.), davon 1 Halbtagsausflug, außerdem 1 Ganztagsausflug à 1 bzw. 2 Wochen Aufenthalt.

Computer/Internet: 3 Computer mit Internetzugang sowie WiFi für Laptops (jeweils kostenlos)

Kosten für öffentliche Verkehrsmittel: Die meisten Unterkünfte in Gehentfernung, ansonsten ca. EUR 15,-/Woche bzw. EUR 40,-/Monat.

Malaca Instituto Málaga und Bildungsurlaub: Bildungsurlaub für Baden-Württemberg, Hamburg, Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Bremen, Hessen (Übernahme), Saarland, Thüringen (auf Anfrage).