Persönliche Beratung

06221-180844

Mo.-Fr. 09:00-19:00 Uhr

Hier finden Sie Infos zur Sprachreise zu Lexis Seoul.
 

Sprachreise Lexis Seoul

Sprachreise Lexis Seoul

Lexis Korea ist eine der führenden Adressen für Ausländer, die in Seoul Koreanisch lernen möchten. Die Schule liegt mitten im trendigen Gangnam-District in einem modernen Gebäude im 11. Stock mit atemberaubender Aussicht auf die Stadt. Gangnam liegt südlich des Han-Flusses und ist einer der wohlhabendsten Stadtteile in Seoul bzw. in ganz Südkorea. In direkter Umgebung zur Schule finden sich eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Bars sowie Sehenswürdigkeiten. Dank des günstigen öffentlichen Nahverkehrsnetzes kann man sich die ganze Stadt trotz der gewaltigen Dimensionen gut erschließen.

Ihre Sprachreise zu Lexis Seoul: Die Schule gehört zur Lexis-Gruppe. Lexis verfügt über weitere Schulen in Australien und eine Schule in Kobe/Japan. Seit 2017 verfügt Lexis Korea über eine weitere Niederlassung in Busan, der zweitgrößten koreanischen Stadt, im subtropischen Südosten der koreanischen Halbinsel direkt an der Küste gelegen.

Die Schule in Seoul bietet neben Koreanischkursen für Ausländer auch Englischkurse für Koreaner an, so dass in der Schule gute Möglichkeiten bestehen, mit Koreanern zwecks Sprachaustausch in Kontakt zu kommen. Die Schule organisiert auch Aktivitäten für beide Sprachgruppen, so dass man relativ leicht mit Koreanern per Du werden kann.

Während die meisten Schulen stark schriftbezogen arbeiten (mit Fokus auf Grammatik und Schriftsprache) und darauf abzielen, Studenten auf ein Studium an einer koreanischen Universität fit zu machen, richtet sich Lexis v.a. an Teilnehmer, die mehr praxisbezogen lernen möchten, mit stärkerem Fokus auf Kommunikation und schnelle Fortschritte. Die Schule ist somit auch für Teilnehmer gut geeignet, die für einen kürzeren Aufenthalt von einigen Wochen einen Sprachkurs belegen. 

Lexis bietet allgemeinsprachliche Gruppenkurse (halb- und ganztags) an, außerdem Einzelunterricht. Bei Buchung eines Ganztagskurses können Module zu den Themen Kommunikation, Prüfungsvorbereitung (TOPIK), Wirtschaftssprache, K-Pop, Kultur, Kochen und Literatur belegt werden. Die Klassen sind relativ klein und der persönliche Kontakt zu Lehrern und Mitarbeitern der Schule intensiv, so dass Sie optimal in die koreanische Kultur und Lebensweise eintauchen können.

Online-Sprachkurse: Lexis bietet zusätzlich zu den inhouse-Kursen Koreanischkurse als Online-Seminare an, sowohl in der Gruppe als auch in Form von Einzelunterricht. Diese Kurse sind ideal für alle, die nicht reisen können oder sich sprachlich fit für eine Sprachreise nach Korea machen möchten. 

Weitere Infos finden Sie im Schulprospekt von Lexis Korea 

An Unterkünften stehen freundliche Gastfamilien zur Verfügung, außerdem preisgünstige "Goshiwon" (Budget-Studios) sowie Apartmentresidenzen. Ein Highlight ist die "Residence" der Schule, ein Kontingent an Zimmern in einer Apartmentresidenz direkt neben der Schule. Weiter buchbar sind Hotels/Apartmenthotels unterschiedlicher Preisklassen in unmittelbarer Nähe zur Schule.

Deutschland hat mit Korea ein Working Holiday-Abkommen geschlossen, mit diesem Visum können junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren für bis zu ein Jahr nach Korea reisen und dort u.a. Sprachkurse belegen und auch jobben bzw. Praktika absolvieren. Die Anzahl der Visa ist limitiert, eine frühzeitige Beantragung ist daher zu empfehlen.

Eckdaten Sprachreise Lexis Seoul

Name der Schule: Lexis Korea

Gründungsjahr: 2013

Akkreditierungen/Mitgliedschaften: Gangnam District Board of Education; entspricht DIN EN 14804.

COVID-Maßnahmenplan: Vorhanden und im Einsatz gemäß best practice

Lage der Schule: Stadtzentrum/Stadtteil Gangnam.

Anzahl der Klassenzimmer: 15, z.T. mit Projektoren und TV.

Sonstige Räumlichkeiten/Infrastruktur: Lounge mit Mikrowellen und Wasserspender, self study-area, kleine Bibliothek, WiFi für Laptops; Cafés/Restaurants im Gebäude; Testzentrum für IELTS und OET.

Qualifikation der Sprachlehrer: Muttersprachler mit Hochschulabschluss.

Unterrichtslevels für Gruppenkurse: 6

Reduktion der Lektionen bei Gruppenkursen: Bei weniger als 3 Teilnehmern für ein Level kann der Unterricht anteilsmäßig reduziert werden (Details auf Anfrage!).

Mindestalter: 18 Jahre (16/17 Jahre nach Rücksprache mit DIREKT Sprachreisen auf Anfrage möglich, nur mit Privatunterkunft/Gastfamilie und Flughafentransfers bei An- und Abreise!).

Beispielaktivitäten: MeetUp (gemeinsame Aktivitäten mit koreanischen Sprachstudenten), Going out after class, Altstadtbesuch, Kochworkshops (Kimchi & co.), Hanbok-dressing etc.; Aktivitäten je nach Art und Umfang z.T. kostenlos, sonst ca. EUR 5 bis EUR 15.

Computer/Internet: Keine PCs, dafür WiFi für Laptops (kostenlos).

Kosten für öffentliche Verkehrsmittel: Ca. EUR 15,-/Woche.

Lexis Seoul und Bildungsurlaub: Bildungsurlaub für Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen (Übernahme), Hamburg (Übernahme), Saarland, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen (auf Anfrage).